Navigation und Service

Mülltrennung -Aktuell wie nie

Durch die Coronavirus-Epidemie können auch im Bereich der Müllabfuhr Mitarbeiter betroffen sein. Dies kann zur Beeinträchtigung der Müllabfuhr bis hin zur Einstellung von Sammeltouren führen. Im Ernstfall werden zuerst Abfuhrtouren für hygienisch unbedenkliche Abfälle (Papier) ausfallen. Die Biotonnenleerung wird nur im äußersten Fall eingestellt. Daher ist eine sorgfältige Mülltrennung wichtig! Die Stadt Regensburg bitte daher alle Bürger: Trennen Sie Ihre Abfälle weiterhin!

  • Bioabfälle: Nahrungs- und Küchenabfälle, eingewickelt in Beutel aus biologisch abbaubaren Kunststoff oder in Papier: Biotonnen; private oder im öffentlichen Raum
  • Papier, Pappe, Kartonagen: Papiertonne
  • Restmüll (trocken): Restmülltonne
  • Leichtverpackungen, sauber, ohne Restinhalte: Gelber Sack
  • Glas: Glascontainer
  • Grüngut

 

Beachten Sie die aktuellen Hinweise in der Tagespresse und auf www.regensburg.de zu möglichen Verschiebungen der Müllabfuhrtermine oder weiteren Änderungen in der Abfallentsorgung.