Navigation und Service

Gemälde in einer Ausstellung

Museen in Regensburg

Die Museen der Stadt Regensburg sind Zeugnisse der vielseitigen Vergangenheit des UNESCO-Welterbe Regensburg. Neben dem Historischen Museum und der Städtischen Galerie im Leeren Beutel gehören zum Verbund der Museen der Stadt Regensburg auch die sogenannten „documente“ – authentische historische Orte, die im Rahmen von Führungen öffentlich zugänglich sind.

Sonderausstellungen & Veranstaltungen

alle anzeigen
Fotografie - beleuchtete Innenräume der Minoritenkirche

Klang.Raum.Museum

„KLANG.RAUM.MUSEUM“ vereint die „Matineen in der Minoritenkirche“ und die "Serenaden im Museum“. Die beiden traditionsreichen und beliebten Konzertreihen in der Minoritenkirche des Historischen Museums Regensburg präsentieren sich auch im Jahr 2024 wieder in Kooperation der Museen der Stadt Regensburg mit der Hochschule für katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik.

22.05.2024 - 13:30 Uhr

Um das YouTube-Video zu aktivieren bitte hier klicken. Nach dem Klick findet eine Datenübertragung zu YouTube statt. Standardmäßig sind die Videos aus Datenschutzgründen deaktiviert.
Video starten

Lieblingsstücke - Historisches Museum

Wer sich einen ersten Eindruck von den Museen der Stadt Regensburg verschaffen will, der ist hier genau richtig: 60 Sekunden haben wir unseren Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeitern Zeit gegeben, ihr Lieblingsstück in einem Video vorzustellen.

document Neupfarrplatz

Die documente

Die documente – authentische historische Orte, die im Rahmen von Führungen öffentlich zugänglich sind. Sie erläutern unterschiedliche Aspekte aus dem UNESCO-Welterbe Regensburg.

Historisches Museum

Die Museen

Das Historische Museum im ehemaligen Minoritenkloster erläutert die Kunst- und Kulturgeschichte von der Steinzeit bis zum 19. Jahrhundert.

Leerer Beutel

Städtische Galerie im Leeren Beutel

Die Städtische Galerie im Leeren Beutel spiegelt das Panorama vor allem ostbayrischer Kunstschaffender wider.