Navigation und Service

Lichterzauber im Advent

Überall leuchtet und funkelt es! Wir haben Eindrücke aus den weihnachtlich geschmückten Altstadtgassen gesammelt.

Fotografie: Weihnachtsbeleuchtung in der Ludwigstraße
Weihnachtsbeleuchtung in der Ludwigstraße © Bilddokumentation Stadt Regensburg

13. Dezember 2023

Seit Ende November erstrahlt Regensburg wieder in vorweihnachtlichem Glanz. Vor dem Alten Rathaus leuchtet der städtische Christbaum, der Christkindlmarkt auf dem Neupfarrplatz und weitere Weihnachtsmärkte locken mit geschmückten Buden und über den Gassen schwebt die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung mit glänzenden Sternen, Laternen oder Tannenbäumen. Ihre Gestaltung liegt in den Händen der jeweils vor Ort ansässigen Geschäftsleute und wird durch die Stadt bezuschusst. So entwickelt jeder Straßenzug seinen ganz eigenen Zauber, mit dem er zum Bummeln und Entdecken einlädt. 

Zum ersten Mal dabei in dem Lichterreigen ist in diesem Jahr die Maximilianstraße: Hier haben anliegende Geschäftsleute und Immobilienbesitzer den Verein IG Maxstraße gegründet, um die positive Entwicklung des Straßenzugs zu unterstützen, die Straße weiter zu beleben und ihre Aufenthaltsqualität zu steigern. Die Weihnachtsbeleuchtung ist das erste Großprojekt des Vereins. Sie wurde durch Mittel aus dem Sonderfonds „Innenstädte beleben“ des Freistaats Bayern gefördert.

Text: Katrin Butz