Navigation und Service

Angehörigengruppe Demenz

Die Gesprächsgruppe bietet Hilfe und Unterstützung um die Herausforderungen im Alltag mit einem Angehörigen mit Demenz zu meistern

An wen richtet sich unser Angebot?

An alle Angehörigen, Bekannten und Freunde im Stadtgebiet Regensburg, die einen Betroffenen mit Demenz zuhause versorgen.

Wie unterstützen und entlasten wir Sie?

Während zu Beginn der Erkrankung nur kleine Hilfestellungen notwendig sind, werden die Pflegenden mit dem Fortschreiten der Erkrankung rund um die Uhr bis an die Grenzen ihrer eigenen Belastbarkeit gefordert.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, die Herausforderungen des Alltags mit einem Angehörigen mit Demenz zu meistern.

Wir bieten Ihnen eine Gesprächsgruppe an, in der Sie sich untereinander austauschen, Ihre Belastungen ansprechen, miteinander lachen oder einfach nur dabei sein können. Die Gruppenleitung unterstützt Sie mit Informationen und praktischen Hilfestellungen.

Wenn Sie für die Dauer der Gesprächsgruppe nach einer Betreuungsmöglichkeit für Ihren Angehörigen mit Demenz suchen, rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0941/507-4952

Termine

Die Gesprächsgruppe/Betreuungsgruppe findet einmal pro Monat am Mittwoch von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr in den Räumen des Seniorenamtes in der Johann-Hösl-Str. 11 statt.

Kosten

Die Teilnahme an der Gesprächsgruppe ist kostenlos.

Anmeldung

Wir bitten Sie um telefonische Voranmeldung unter der Telefonnummer 0941/507-4952.