Navigation und Service

Städtische Beiräte

Die Stadt Regensburg hat zur Unterstützung der Arbeit des Stadtrates und seiner Ausschüsse diverse Beratungsgremien eingerichtet, die sog. Beiräte. Unter Beirat versteht man ein unabhängiges Beratungsgremium ohne eigene Entscheidungsbefugnis.

Die einzelnen Beiräte verfügen über ein Antragsrecht im Stadtrat (sog. Empfehlungen) und regeln ihre Arbeitsweise und Zusammensetzung auf der Grundlage einer vom Stadtrat erlassenen Geschäftsordung oder Satzung. Derzeit unterhält die Stadt Regensburg acht Beiräte, welche nachfolgend aufgeführt sind. 

Ergebnisliste

Inklusionsbeirat

Der Beirat arbeitet zur Förderung der Belange von Menschen mit Behinderung und der von Behinderung bedrohten Menschen

Integrationsbeirat

Ziel des Integrationsbeirates ist es, die Interessen von Menschen mit Migrationshintergrund in die Arbeit des Stadtrats einzubringen, die gleichberechtigte Teilhabe zu fördern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt auszubauen.

Jugendbeirat

Der Jugendbeirat wird von allen 14-17 Jährigen mit Hauptwohnsitz in Regensburg gewählt

Kulturbeirat

Der Kulturbeirat hat u.a. die Aufgabe, den Oberbürgermeister, den Kulturausschuss des Stadtrates und das Kulturreferat in kulturellen Angelegenheiten zu beraten.

Naturschutzbeirat

Der Naturschutzbeirat berät die Stadt Regensburg als untere Naturschutzbehörde in wissenschaftlicher und fachlicher Hinsicht.

Seniorenbeirat

Der Sebiorenbeirat vertritt die Interessen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Sicherheitsbeirat

Aufgabe des Sicherheitsbeirates ist es, den Stadtrat und die Stadtverwaltung in kriminalpräventiven Angelegenheiten der öffentlichen Sicherheit zu beraten.

Sportbeirat

Der Beirat arbeitet mit dem Ziel, die Belange der Sportvereine und der sporttreibenden Bürgerinnen/Bürger zu fördern