Navigation und Service

Kulturmontag

Kulturmontag - Wintertermine 2018

Kultur und Kreativität im Degginger

Das „Degginger“ schafft als Projekt der Stadt Regensburg vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für die Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft. Neben den Aktivitäten im Kontext der Kultur- und Kreativwirtschaft, die vom Amt für Wirtschaft und Wissenschaft initiiert, koordiniert und betreut werden, gibt es, seit dem Start im April 2016, ein regelmäßig stattfindendes, buntes, spartenübergreifendes und kuratiertes Kulturprogramm im Degginger – organisiert und zusammengestellt vom Kulturamt: den KULTURMONTAG. 

Mit dem KULTURMONTAG wird jeden ersten Montag im Monat um 19 Uhr das spannende Programm der Kultur- und Kreativwirtschaft im Degginger (Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg) um ein buntes Kulturprogramm bereichert. Und das bei freiem Eintritt!

Am 03.12. auf der Bühne...

"ANDI" feiert Weihnachten
Der ANDI ist ein Kunstprojekt, bei dem auch die Besucherinnen und Besucher kreativ und künstlerisch aktiv werden können und sollen. Am Kulturmontag läutet der ANDI die Adventszeit ein, mit einem bunten Weihnachts-Kreativ-Zirkel. Kreiert mit den ANDI-Künstlerinnen und -Künstlern in der „Schrott-Wichtel-Werkstatt“, was zu Weihnachten dazu gehört: kitschiges Klimsbims, famose Deko und nie da gewesenen Neon-Glitzer-Weihnachts-Tand! Doch die Kreationen werden nicht verschenkt – sondern kommen als Ausstellungsstücke in die Galerie! Das Degginger wird im Glanz bunt-blinkender Lichterketten strahlen, im Lametta-Meer baden. Dazu gibt es ein Live-Konzert mit LoFi Dream Pop von Verita aus Berlin, später darf man sich auf einen wilden und trashigen Christmas-Mix freuen. Falls es nicht schneien sollte: Es gibt Spray! Und: Weihnachtskostüme sind erwünscht.

Bis 17.12. in der „Kleinsten Galerie“...

"ANDI" feiert die Kunst
Die Galerie wird im Dezember zur schillernden und flirrenden Schatzkammer – und  präsentiert in einer einzigartigen Ausstellung die selbstgestalteten Weihnachts-Kunstwerke und mit-gebrachten Schrott-Wichtel-Unikate der KULTURMONTAG-Besucherinnen und -Besucher. Die Künstlerinnen und Künstler des ANDI-Kollektivs werden die Schau kuratieren und die besten Stücke – noch am KULTURMONTAG-Abend – in Szene setzen. Für zwei Wochen kann die hinreißende Weihnachts-Ausstellung dann bestaunt werden, täglich von 11 -18 Uhr.

ANDI hat sich Anfang 2018 im Künstlerhaus Andreas-Stadel gegründet und besteht aus Katharina Tenberge-Holzer, Heidrun Seiboth, Roland Holzer, Kristina Brasseler, Tine Merz und Luzie Gerb.

Impressionen

Unser Foto-Rückblick auf den Oktober-Kulturmontag.