Navigation und Service

Kulturmontag

Kultur - Kulturmontag - Oktober 2021


Kultur und Kreativität im Degginger

Das „Degginger“ schafft als Projekt der Stadt Regensburg vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für die Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft. Neben den Aktivitäten im Kontext der Kultur- und Kreativwirtschaft, die vom Amt für Wirtschaft und Wissenschaft initiiert, koordiniert und betreut werden, gibt es, seit dem Start im April 2016, ein regelmäßig stattfindendes, buntes, spartenübergreifendes und kuratiertes Kulturprogramm im Degginger – organisiert und zusammengestellt vom Kulturamt: den KULTURMONTAG. 

Mit dem KULTURMONTAG wird jeden ersten Montag im Monat um 19 Uhr das spannende Programm der Kultur- und Kreativwirtschaft im Degginger (Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg) um ein buntes Kulturprogramm bereichert. Und das bei freiem Eintritt!

Der Kulturmontag im Oktober 2021

4. Oktober 2021, 19 Uhr
Degginger, Wahlenstraße 17

Diskussionsrunde


Wenn die Kunst auf Reisen geht

Der Kulturmontag im Oktober geht der philosophischen Annahme und Fragestellung nach, was alles passiert, „wenn die Kunst auf Reisen geht“. Zum Thema eingeladen sind verschiedenen Künstlerinnen und Kulturmanagerinnen, die aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln und Positionen darüber berichten können, wie es ist, „wenn die Kunst auf Reisen geht“. Wie schlägt sich ein Ortswechsel in der eigenen Kunst nieder? Welche Impressionen, Gewohnheiten oder Perspektiven manifestieren oder verändern sich? Kommt man selbst und die eigene Kunst verwandelt zurück? Wie ist es, eine Person zu begleiten, die gerade all diese neuen Eindrücke wie ein Schwamm aufsaugt? Und: was braucht es alles, um Künstlerinnen und Künstler so einen Perspektivenwechsel zu ermöglichen?

Auf der Bühne stehen Rede und Antwort: Minqi Sun (Künstlerin auch China, pendelt zwischen Stuttgart und Shanghai, 2021 Artist in Residency in Regensburg), Nela Bártová (Künstlerin aus Tschechien, 2021 Artist in Residency in Regensburg), Tanja Riebel (betreute Nela Bártová künstlerisch während ihres Aufenthalts in Regensburg), Renate Christin („Reisen“ als Lebensthema in ihrer Kunst), Lena Schabus (2021 Artist in Residency in Budapest, 2020 Artist in Residency in Pilsen, 2018 Artist in Residency in Frankreich), Regina Hellwig-Schmid (Künstlerin und Kulturmanagerin der donumenta e. V.), Katrin Savvulidi und Anna- Helena Klumpen (Schiessl-Haus AiR, Kollnburg). Moderatorin, Journalistin und Lokalmatadorin Petra Stikel führt durch den Abend.


Anmeldung und weitere Informationen

Der Kulturmontag ist wie immer kostenfrei. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter kulturportal@regensburg.de zwingend erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Ablauf wird an die Bestimmungen des aktuellen Infektionsschutzgesetztes angepasst (3G-Regel in Innenräumen und Kontaktdatenerfassung).

Kultur - Kulturmontag - Minqi Sun (Selbstportrait)

Die Kleinste Galerie

Minqi Sun: Über-Gänge
4. Oktober – 17. Oktober 2021

Die knapp 7qm der „Kleinsten Galerie“ werden von Minqi Sun in ein träumerisches Land verwandelt. Skulpturen, Videos und Papier schaffen „Über-Gänge“. Geboren 1988 in Shanghai, ist Minqui Sun freischaffende Künstlerin und lebt zurzeit in Stuttgart und Shanghai. Sie verwendet Malerei, Skulpturen, Installationen, Performance, Sound etc. als ihre kreativen Medien. Minqi Sun achtet auf die Ordnung und die Bedeutung des Raumes für die Menschen, indem sie sich die Beziehung dazwischen vorstellt oder verändert, um das verborgene Bewusstsein, die Logik und die emotionale Resonanz unter dem täglichen Verhalten zu suchen. Und sie interessiert sich auch für die Transformation der Vorstellung der Dinge in der heutigen Zeit, in der virtuelle digitale Netzwerke immer stärker und tiefer in das tägliche Leben einbezogen werden.

Die „Kleinste Galerie“ wird am Kulturmontag eröffnet und ist anschließend bei freien Eintritt von Do-So um jeweils 11.30-22 Uhr zu besuchen.



Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Online Kulturmontage.


Hier finden Sie die Online Kulturmontage.