Logo Stadt Regensburg

Ostbayerische acting academy

Fotografie – Tänzerpaar hinter aufgehaltenem roten Bühnenvorhang

Weiterbildung mit Kreativität, Spaß und purer Lebensfreude: Die 32. „Ostbayerische acting academy“ bietet von 25. bis 30. März 2024 ein spannendes Kursangebot in den Räumen der Volkshochschule Regensburg 

Vom 25. bis 30. März 2024 findet in den Räumen der Volkshochschule am Haidplatz (Thon-Dittmer-Palais) die 32. „Ostbayerische acting academy“ statt. Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Regensburg in Kooperation mit der Volkshochschule Regensburg.  

Sechs Tage lang haben theaterbegeisterte Laien die Möglichkeit, sich in sehr unterschiedlichen, aber immer spannenden Workshops weiterzubilden, auszutoben und Gleichgesinnte kennenzulernen. Das Kursprogramm deckt dabei ein breites Spektrum der zeitgemäßen Theaterarbeit ab. Alle Workshops finden täglich in 105-minütigen Einheiten statt, Teilnehmende können maximal drei Workshops besuchen. Der einmalige Teilnahme-Beitrag beträgt 130 Euro für Berufstätige und 95 Euro ermäßigt. Die Bezahlung ist ausschließlich über das Online-Buchungsportal www.leoticket.de möglich. 

Kreativität und (schau)spielerische Weiterbildung

Die „Ostbayerische acting academy“ steht für spannende und spaßige Workshops für theaterbegeisterte Laien ab 14 Jahren. Ziel des Angebots ist es, die Vielfalt moderner und zeitgemäßer Theater- und Bühnenarbeit möglichst umfassend und gut verständlich abzubilden – mit Begeisterung und zugleich mit kritischem Blick. Viele, gerade auch junge Menschen träumen von einer Bühnen- oder Filmkarriere. Den Macherinnen und Machern der „Ostbayerischen acting academy“ ist es ein Anliegen, dabei aufzuzeigen, wie komplex und herausfordernd das Berufsfeld der Darstellenden Künste ist. 

6 Tage, 13 Workshops in verschiedenen Kategorien: „Best of“ aus drei Jahrzehnten

Fast alle Workshops haben sich über die Jahrzehnte zu echten Dauerbrennern entwickelt, die von den Teilnehmenden sehr gerne und in großer Zahl besucht werden. Professionelle und erfahrene Dozentinnen und Dozenten geben dabei Einblicke in Clownerie, Bühnenkampf, Regiearbeit und vieles mehr.

Anmeldung bis zum 4. März

Detaillierte Informationen zum Programm sowie das für die Teilnahme verbindliche Anmeldeformular gibt es unter www.regensburg.de/acting-academy. Anmeldungen sind ausschließlich per E-Mail an ZWQuZ3J1YnNuZWdlciRzYW1vaHQucmVmZWFoY3M= zu richten. Nur wenn die schriftliche Anmeldung eingegangen ist und der Ticketkauf über www.leoticket.de bestätigt wurde, ist die Anmeldung vollständig und verbindlich. Anmeldeschluss ist Montag, der 4. März 2024. 

Weitere Informationen

Die 32. „Ostbayerische acting academy“ wird von Bücher Pustet sowie vom „ACT!“, dem „Freundes- und Förderverein für das Regensburger Schülertheater“ e. V. finanziell unterstützt.