Navigation und Service

Kasernenviertel

Früher zeichneten mehrere Kasernen, Industrie und Gewerbe das Gebiet aus. Die ehemaligen Kasernen weichen heute Schritt für Schritt der Wohnbebauung.

27. Januar 2020

Entstanden ist das 348 Hektar große Kasernenviertel vor allem an der Wende zum 20. Jahrhundert. Seinen Namen verdankt dieser Stadtteil seiner militärisch geprägten Geschichte. Lange zeichneten mehrere Kasernen, Industrie und Gewerbe das Gebiet aus. Diese weichen jetzt nach und nach einer Wohnbebauung. In den nächsten Jahren soll das Viertel außerdem im Zuge des Projekts Soziale Stadt deutlich aufgewertet werden. Auch neue Sportanlagen, ein Begegnungszentrum sowie ein Hallenbad werden hier gebaut.  

Stadtteil Kasernenviertel - Grafik Wohnfläche

Mit 31,3 Quadratmetern weist das Kasernenviertel die niedrigste Wohnfläche pro Kopf aus. Dafür stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern 213 Quadratmeter für Aktivitäten im Freien zur Verfügung.

In der Bildergalerie finden Sie noch einige Impressionen aus dem Stadtteil.