Navigation und Service

Klimasparbuch Regensburg in den Startlöchern

Das Klimasparbuch zeigt mit seinen Tipps, wie einfach klimaschonendes und ökofaires Verhalten sein kann. Gutscheinanbieter für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen können sich daran beteiligen.

31. März 2021

Praktische Tipps und Informationen rund um Klimaschutz im Alltag, garniert mit zahlreichen Gutscheinangeboten – das Klimasparbuch Regensburg hat es in sich! Die Stadt und der Landkreis Regensburg erstellen derzeit gemeinsam mit dem oekom-Verlag das Klimasparbuch Regensburg für die Jahre 2021/2022.

Das Büchlein zeigt mit seinen Tipps in den Themenbereichen „Ernährung“, „Konsum“, „Mobilität“, „Wohnen“ und „Bauen“, wie einfach klimaschonendes und ökofaires Verhalten in unserer Region sein kann – praktisch, gut gelaunt und fundiert recherchiert. Manches wollte man schon immer einmal ausprobieren, aber irgendetwas hält einen davon ab. Oder vielleicht hat man auch noch nie davon gehört, beispielsweise vom eCarsharing-Angebot, den regionalen Einkaufsmöglichkeiten für saisonale Produkte, dem ökofairen Modeladen oder auch den vielfältigen Beratungsangeboten rund um das Thema Energie bei der Energieagentur Regensburg.

Im Klimasparbuch soll ein gesonderter Gutscheinteil mit vergünstigten oder kostenlosen Angeboten zum Ausprobieren von nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen von lokalen Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen motivieren. Öko-zertifizierte oder nachweislich klimabewusste Unternehmen, die daran interessiert sind, einen Gutschein zum Klimasparbuch beizusteuern, können sich an folgende Ansprechpartner wenden:

Klimaschutzmanager Landkreis Regensburg: Dr. André Suck, Telefon (0941)4009-376,
E-Mail andre.suck@landratsamt-regensburg.de

Klimaschutzmanagerin Stadt Regensburg: Verena Dobler, Telefon (0941) 507-1319,
E-Mail Dobler.verena@regensburg.de