Navigation und Service

Internationaler Frauentag

Der internationale Frauentag findet jedes Jahr am 8. März statt. Auch Regensburg setzt Zeichen für die Gleichberechtigung der Geschlechter. Hier finden Sie Informationen zu Aktionen und Veranstaltungen in Regensburg.

Gut zwei Jahre Corona-Ausnahmezustand haben insbesondere Frauen vor große Herausforderungen gestellt. Frauen jonglieren noch immer mit der Last aus Beruf, Kinderbetreuung und Pflege, die in Pandemiezeiten keine verlässliche Planung zulässt. Sogar ohne Kinder verbringen Frauen ein Drittel mehr Zeit mit Care-Arbeit und Haushalt als Männer. Gleichzeitig verdienen Frauen in Deutschland immer noch deutlich weniger und sie bekommen im Durchschnitt nur halb so viel Rente wie Männer.

Trotz oder gerade wegen der Corona-Situation gab es 2022 besonders viele Vorträge und Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag, wenn auch überwiegend im digitalen oder hybriden Format. Die Themenvielfalt war beeindruckend: Von fachspezifischen, teils politischen Vernetzungstreffen im Freien, über Fachgespräche zu gendergerechter Sprache, Femizid und Rentenvorsorge bis hin zu Vorträgen zur Rolle der Frau in Politik und Arbeitswelt oder einer Fahrradtour zu Regensburger Frauenorten. Ein Imagefilm über die Tätigkeiten der beiden Frauenbeauftragten in den Regensburger Werkstätten rundete den diesjährigen Internationalen Frauentag ab. Damit war der März so weiblich wie noch nie.

Internationaler Frauentag: Einblick in die Gleichstellungsarbeit bei den Regensburger Werkstätten

Um das YouTube-Video zu aktivieren bitte hier klicken. Nach dem Klick findet eine Datenübertragung zu YouTube statt. Standardmäßig sind die Videos aus Datenschutzgründen deaktiviert.
Video starten