Navigation und Service

Kultur-Monatsprogramm

Kultur - Monatsprogramm

Highlights im Juli

Der Juli steht im Zeichen der Freiluftveranstaltungen. Genießen Sie die heißesten Tage des Jahres auf zahlreichen Veranstaltungen und Festivals. Egal ob Opern-, Jazz-, Pop- oder Blasmusik-Fans – diesen Monat ist wirklich für alle etwas geboten. Bestaunen kann man auch die Tänzerinnen und Tänzer der diesjährigen Sommertanztage und die jungen Talente des Schülertheaters. Wir wünschen einen schönen, heißen Sommer!

Sommertanztage 2019

Der zeitgenössische Tanz hat in den zurückliegenden Jahren in Regensburg eine sehr positive Entwicklung genommen. Als spannende und aktuelle Kunstform ist der Tanz inzwischen fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt. Die Sommertanztage vom 7. bis 27. Juli sind als kleines und überwiegend regionales Tanzfestival die Ergänzung zu den international ausgerichteten Regensburger Tanztagen. Sie bieten den wichtigsten Vertretern und jungen Talenten der Tanzregion die Möglichkeit, sich mit ihren aktuellen Arbeiten einem größeren Publikum vorzustellen. Die Veranstaltungsreihe schafft Produktions- und Aufführungsmöglichkeiten, fördert den Austausch und die Vernetzung der Tanzszene und bietet darüber hinaus auch Fortbildungsangebote sowie Beratung und Unterstützung in allen Bereichen.

www.alte-maelzerei.de


38. Bayerisches Jazzweekend

Von 18. – 21. Juli gibt es wieder hochwertige Livemusik von faszinierenden Musikerinnen und Musiker aller Stilrichtungen des Jazz auf einem Dutzend Bühnen in Regensburg zu erleben. Das Bayerische Jazzweekend präsentiert rund 90 Bands sowie Solistinnen und Solisten aus der ganzen Welt. Von einer Jury ausgewählte Ensembles begeistern mit individuellem Können und mitreißendem Miteinander. In diesem Jahr ist auch ein musikalischer Botschafter der Regensburger Partnerstadt Clermont-Ferrand mit dabei, um das 50-jährige Jubiläum der beiden Städte zu feiern. Ob Dixie, Bebop oder Fusion mit Pop und Klassik – hier wird die Livemusik noch zelebriert. Alle Veranstaltungen sind für die Besucherinnen und Besucher kostenlos.

www.bayernjazz.de, www.regensburg.de/kultur

 
12. Klangfarben Festival für Kulturen der Welt

Im Herzen der Regensburger Altstadt wird zwischen 26. – 28. Juli zum zwölften Mal das „Klangfarben Festival für Kulturen der Welt“ gefeiert. Das Open Air garantiert hochkarätige Abendkonzerte im Thon-Dittmer-Palais, jenem historischen Arkadenhof mit seiner glänzenden Akustik. Am angrenzenden Haidplatz ist der Markt der Kulturen zu erkunden mit seinen Waren aus aller Welt. Zusätzlich präsentieren sich im Tagesprogramm durchwegs qualitativ starke Ensembles. Für das Tagesprogramm sowie für den Markt ist der Eintritt frei. Unter anderem sind dieses Jahr Habib Koité & Bamada und Las Migas zu erleben.

www.Klangfarben.org

 
Palazzo-Festival

Und auch dieses letzte Highlight im Juli ist längst zur Tradition im Regensburger Sommer-Kultur-Kalender geworden: das Palazzo-Festival. Der Name des Festivals ist Programm, denn der Innenhof des Thon-Dittmer-Palais bekommt nicht nur aufgrund der italienischen Architektur mediterranes Flair, sondern besonders durch die Acts des Festivals. Nachdem das Festival am 30. Juli mit der Palazzo Ladies Night eröffnet wird, interpretiert am 31. Juli wieder das Trio Salato bekannte italienische Lieder. Unter dem Motto „Ein italienischer Sommernachtstraum“ können Sie italienischen Folk und Pop erleben und dabei „la Dolce Vita“ genießen. Bis zum 11. August findet das Festival mit zahlreichen nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern statt. Viel Spaß!

www.alex-bolland.de