Navigation und Service

Kultur-Monatsprogramm

Jeden Monat stellen wir für Sie eine ausführliche Übersicht anstehender Veranstaltungen zusammen, von Konzerten über Theater und Kleinkunst bis zu Vorträgen und Ausstellungen. Geordnet nach einzelnen Tagen und abgerundet durch ausgewählte Veranstaltungs-Highlights.

Highlights im Juni

Juni in Regensburg! Die Freiluft-Saison ist in vollem Gange und auch die Kulturangebote und -veranstaltungen begeben sich unter den freien Himmel. Genießen Sie den Sommer und die kulturellen Highlights in unserer Stadt – es ist was geboten!

Bernd Zimmer: „Erweiterte Horizonte“

Bernd Zimmer verkörpert ein Stück deutscher Kunstgeschichte. Er ist Gründungsmitglied der legendären Produzentengalerie am Moritzplatz im West-Berlin der zweiten Hälfte der 1970er Jahre, deren weitere Vertreter – Rainer Fetting, Helmut Middendorf und Salomé – zu den Neuen Wilden zählen. Seit dieser Zeit erschuf der Künstler ein umfassendes Werk, das in der neuen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel in repräsentativen Beispielen seit den 1990er Jahren zu sehen sein wird. Zimmer bereiste viele Länder; auf diese Weise entstanden seine beeindruckenden Interpretationen des vor Ort Geschauten. Zu sehen: ab dem 22. Juni bis Anfang September. Übrigens: Der Kunst- und Gewerbeverein Regensburg zeigt zeitlich parallel zur Ausstellung schwerpunktmäßig die Holzschnitte von Bernd Zimmer. Die retrospektiv angelegte Ausstellung zum 70. Geburtstag des Künstlers wird auch noch Station in der Neuen Galerie in Kassel machen.

www.regensburg.de/museen


Unternehmen Portrait

Im Fokus des Sonatenabends des Philharmonischen Orchesters Regensburg steht die Musik des in Regensburg an der städtischen Sing- und Musikschule lehrenden Komponisten Josef Ramsauer – sowie die Musik seiner Mentoren und Schüler. Im Foyer des Neuhaussaals im städtischen Theater wird Josef Ramsauer mit Steven Heelein ins Gespräch gehen und anhand der aufgeführten Werke verschiedene Aspekte zeitgenössischen Musikschaffens erörtern und erklären. Wann? Am 24. Juni. Der spannende Musikabend beginnt um 20 Uhr. 

www.unternehmengegenwart.com

Jahninselfest

Auf der Jahninsel, unter der Steinernen Brücke, ist es am Wochenende vom 29. und 30. Juni wieder buntes Treiben aus Kleinkunst und Live-Musik geboten. Das aus einem Schülerfest entstandene Open-Air ist inzwischen nicht mehr aus Regensburg wegzudenken. Sommer für Sommer zieht es vor allem junge Menschen an, aber auch jung gebliebene Freunde der etwas härteren Musik. Vor allem lockt aber die angenehme Atmosphäre dieses DIY-Festivals, bei dem sich jeder Gast als Teil einer großen Familie fühlt. Das ehrenamtlich organisierte Jahninselfest wird vom Kulturverein „Scants of Grace“ und dem Stadtjugendring Regensburg veranstaltet. 

www.jahninselfest.de