Navigation und Service

Kulturelles Jahresthema 2020

Kultur - Kulturelles Jahresthema 2020 "Provinz - Stadt - Metropole"

Regensburg im Jahr 2019: Das ist eine Stadt mit vielen interessanten Facetten und Prädikaten, UNESCO-Weltkulturerbe, Sitz von drei Hochschulen, Standort moderner Unternehmen aus dem Bereich Zukunftstechnologien und vieles mehr. Aber eine richtige Großstadt, eine Metropole gar? Mit seinen 160.000 Einwohnern und seinem Image wird Regensburg manchmal noch als Provinzstadt wahrgenommen. Oder doch nicht? Alles ist eine Frage der Perspektive und damit ein guter Anlass, sich ein Jahr lang mit den verschiedensten Aspekten dieses besonderen Spannungsverhältnisses zwischen Provinz und Metropole zu beschäftigen. 

In der Vergangenheit konnte diese Frage relativ eindeutig beantwortet werden, denn über lange Zeiträume hinweg hat Regensburg eher in der Champions League als in der Regionalliga mitgespielt. Nach seiner Gründung in römischer Zeit war Regensburg schon im frühesten Mittelalter Hauptstadt von Bayern. Im weiteren Verlauf der Jahrhunderte residierten dann zeitweise immer wieder sogar Kaiser und Könige in der Stadt, Regensburg war eines der bedeutendsten politischen Zentren in Deutschland. Die wirtschaftliche Blüte Regensburgs ging mit dem Mittelalter zu Ende. Was aber für weitere dreihundert Jahre andauerte, war die internationale Bedeutung der Stadt im Bereich der Politik als Treffpunkt der Reichstage und, ab 1663, des Immerwährenden Reichstags. 

Erst im 19. Jahrhundert versank Regensburg in einen „Dornröschenschlaf“ und wurde zu einer unbedeutenden und abseits gelegenen bayerischen „Provinzstadt“. Wenn man aber die gesamte Geschichte überblickt und zudem in Rechnung stellt, wie erfolgreich Regensburg aktuell dabei ist, an seine große Vergangenheit anzuknüpfen, dann stellt sich die Frage „Provinz oder Metropole“ in einem ganz neuen Licht. 

 

Ideenwerkstatt zum kulturellen Jahresthema 2020

25.09.2019, 16 bis ca. 18 Uhr
W1 – Zentrum für junge Kultur, Weingasse 1 

Nach den positiven Erfahrungen und Rückmeldungen bei den letzten Jahresthemen lädt das Kulturamt wieder Kulturakteure, Vereine, Institutionen und weitere Interessierte ein, sich mit Ideen und Projekten am neuen Kultur-Jahresthema zu beteiligen und so ein abwechslungsreiches kulturelles Programm unter dem Motto „Provinz – Stadt – Metropole“ auf die Beine zu stellen. 

Dazu wird am Donnerstag, 25. September 2019 eine Ideenwerkstatt angeboten, bei der das Jahresthema vorgestellt wird und bei der Ideen gesammelt beziehungsweise erste konkrete Ideen diskutiert und weiterentwickelt werden können. 

Die Teilnahme an der Ideenwerkstatt ist kostenlos. Es wird um eine Anmeldung an kulturportal@regensburg.de oder telefonisch unter 0941/507-2412 bis zum 20. September 2019 gebeten. 


Vorschau:
Vortragsreihe zum Jahresthema 2020 „Provinz – Stadt – Metropole“ 

Auch 2020 wird das kulturelle Jahresthema wieder von einer Vortragsreihe begleitet werden, die vom Kulturreferat (Kulturamt, Amt für Archiv und Denkmalpflege) in Kooperation mit der Universität Regensburg konzipiert und veranstaltet wird. Lokale Expertinnen und Experten sowie auswärtige Referentinnen und Referenten werden wichtige Wegmarken der historischen Entwicklung Regensburgs beleuchten – von der Spätantike bis hin zur Gegenwart. Zu dieser unterhaltsamen und informativen Reise durch die Höhen und Tiefen der Stadtgeschichte wird rechtzeitig ein eigener Flyer erscheinen.