Navigation und Service

vhs Regensburg stellt neues Programm vor

Über 800 Kurse für den Herbst und Winter

Das neue Programm der vhs Regensburg für den Herbst und Winter ist da. Über 800 Kurse finden in diesem Semester an der Volkshochschule der Stadt Regensburg statt. Ab sofort können sich Interessierte für die Kurse anmelden. Das Semester startet im Oktober und läuft bis Ende Februar. Es erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine spannende Mischung aus den Bereichen Gesellschaft, Lebensart und Kultur sowie Fremdsprachen. Das neue Semester bringt bewährte Angebote aber auch neue Kurse, Seminare, Diskussionen, Live-Stream und Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit, Technologie und Pädagogik. Auch die Programmbereiche Deutsch und Integration, Beruf und Grundbildung und selbstverständlich Gesundheit bieten für Interessierte ein abwechslungsreiches Programm, fördern die Weiterbildung. Die Volkshochschule steht für Integration und gesellschaftliche Teilhabe für alle.

Neu im Programm sind Angebote unter der Rubrik „Lernen,

Entdecken und Forschen mit Kindern“, in denen Eltern oder

Großeltern gemeinsam die „Robotik“ entdecken. Im Gesundheitsprogramm finden sich Angebote zur Stärkung der Resilienz, der Bereich Philosophie wurde neu aufgestellt mit spannenden Diskussionsformaten. Interessierte erfahren in Mitmachworkshops mehr über das Thema „Smart City“ und die bewährten Vorträge der Offenen Hochschule (diesmal zum Thema Digitalisierung) sowie die Pädagogikreihe werden fortgesetzt.

„Das Jahresthema 2022 ‚Klimawandel – Klimakatastrophe!‘ wird

uns auch im Herbst und Winter beschäftigen. Die Wichtigkeit und Brisanz wurde uns gerade auch in diesem Sommer allzu deutlich“, sagt Dr. Susanne Kraft, Leiterin der Volkshochschule.

Die konkreten Themen und Termine werden noch im Herbst in einem gesonderten Klima-Programm vorgestellt.

„Volkshochschulen sind seit jeher offene Bildungsorte mit dem

Ziel, Menschen zu befähigen, zukunftsgerichtet zu denken und

zu handeln, sie ermöglichen gesellschaftliche Teilhabe und setzen sich für ein demokratisches Miteinander ein. Sie motivieren und bieten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich an Entscheidungsprozessen qualifiziert zu beteiligen und Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung zu übernehmen. Dafür steht die vhs Regensburg und das neue Programm“, bekräftigt Dr. Susanne Kraft.

Das Programmheft der vhs wurde klimaneutral auf Recyclingpapier produziert und liegt bei der vhs am Haidplatz und Köwe sowie 100 anderen Auslageorten in der Stadt aus. Kurse können online unter www.vhs-regensburg.de gebucht werden.