Navigation und Service

Neuer Rad- und Gehweg Grünthaler Straße ist fertiggestellt

Im April 2019 begannen die Arbeiten an dem Um- beziehungsweise Neubau des Rad- und Gehwegs entlang der Grünthaler Straße. Am 20. Dezember wurde nun die Fertigstellung dieses Lückenschlusses gefeiert.

20. Dezember 2019

Dieser neue Radweg, der an der Kreuzung Grünthaler Straße / Haidhofweg beginnt und in Richtung Grünthal verläuft, ist auf etwa 1 800 Metern als Zweirichtungsradweg angelegt und vollständig neu asphaltiert.

Christine Schimpfermann, Planungs- und Baureferentin der Stadt Regensburg, freut sich „dass wir an dieser Stelle eine Verbesserung für den Radverkehr herstellen konnten und damit eine wichtige Lücke im regionalen Radwegenetz schließen.“ Im Zuge dieser Maßnahme erfolgte nämlich ein Lückenschluss ab der Stadtgrenze zum bestehenden Geh- und Radweg in Richtung Grünthal. Die Finanzierung, Planung sowie Einholung der erforderlichen Genehmigungen für diesen etwa 250 Meter langen Abschnitt erfolgte durch die Gemeinde Wenzenbach. Die Umsetzung selbst hat das städtische Tiefbauamt übernommen. Außerdem wurde die Einmündung Vordere Keilbergstraße / Grünthaler Straße neu gestaltet. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurde darüber hinaus eine Linksabbiegespur Richtung Grünthal in Kombination mit einer Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer angeordnet. „Dies ist ein gutes Bespiel für ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt zwischen Stadt und Landkreiskommunen“, fasst Schimpfermann die Maßnahme zusammen.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,9 Millionen Euro. Die Maßnahme wird sowohl durch den Freistaat Bayern als auch durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.