Navigation und Service

Denkmalsteckbriefe

Beschreibungen von Regensburger Baudenkmälern

Die Abteilung Untere Denkmalschutzbehörde veröffentlicht in loser Folge, meist zum jährlichen Tag des offenen Denkmals, Beschreibungen von Regensburger Baudenkmälern. Die einzelnen Blätter sind jederzeit kostenlos beim Amt für Archiv und Denkmalpflege erhältlich. Für 5,00 € wird ein Sammelordner angeboten.

Bisher erschienene Steckbriefe

  • Adolf-Schmetzer-Straße 1 (Königliche Villa)
  • Albertus-Magnus-Platz 1 (ehem. Dominikanerkirche St. Blasius)
  • Am Römling 12 (ehem. Hauskapelle)
  • An der Brunnstube (ehem. reichsstädtische Brunnstube)
  • Andreasstraße 11 (Kath. Pfarrkirche St. Andreas und St. Mang)
  • Andreasstraße 26/28 (sog. Andreasstadel)
  • Bismarckplatz 1 (ehem. französische Gesandtschaft)
  • Bismarckplatz 8 (ehem. Prüfeninger Hof)
  • Dechbettener Straße 5 c (ehem. Dörnberg’sches Gesellschaftshaus)
  • Domplatz 2 (ehem. Dompfarrkirche St. Ulrich)
  • D.-Martin-Luther-Straße 24 (Peterskirchlein)
  • Domplatz 6 (ehem. Dompropstei)
  • Domplatz 7 / Kramgasse 12 (ehem. Hauskapelle)
  • Donaulände 6 (Stadel des ehem. Braunen Brauhauses)
  • Dr.-Johann-Maier-Straße 5/7 (Kunstforum Ostdeutsche Galerie)
  • Emmeramsplatz 3 (ehem. Pfarr- und Mesnerhaus St. Emmeram)
  • Emmeramsplatz 4 (Basilika St. Emmeram)
  • Emmeramsplatz 4 (Emmeramskrypta)
  • Emmeramsplatz 4 (Ramwoldskrypta)
  • Emmeramsplatz 8 (Regierung der Oberpfalz)
  • Emmeramsplatz 12 (Bruderhauskirche)
  • Friedenstraße 28 (Posthof)
  • Furtmayrstraße 22 (St. Anton)
  • Großprüfening 33 (Kath. Nebenkirche St. Anna)
  • Haidplatz 1 (Neue Waag)
  • Haidplatz 7 (Goldenes Kreuz)
  • Haidplatz 7 (ehem. Hauskapelle)
  • Haidplatz 8 (Thon-Dittmer-Palais)
  • Haidplatz 8 (ehem. Hauskapelle)
  • Herzogspark
  • Hinter der Grieb 8 (ehem. Hauskapelle)
  • Hoppestraße 6 (Weinschenkvilla)
  • Jakobstraße 3 (Schottenportal)
  • Jakobstraße 16 (Jakobstor)
  • Kager 1 (Kath. Filialkirche St. Michael)
  • Keplerstraße 1 (Runtingerhaus)
  • Keplerstraße 1 (Runtingersäle)
  • Keplerstraße 12 (ehem. Mauthaus)
  • Kramgasse 8
  • Kreuzgasse 20 (Kath. Stadtpfarrkirche Herz Jesu)
  • Kumpfmühler Straße 4 (Justizgebäude)
  • Minoritenweg 20 (Gartenpalais Löschenkohl)
  • Neue-Waag-Gasse 2 (Altmannsches Haus)
  • Neupfarrplatz 1 (Evang.-Luth. Neupfarrkirche)
  • Neupfarrplatz 14 (Löschenkohlpalais)
  • Neutraublinger Straße 26 (Kath. Filialkirche St. Koloman)
  • Neyweg 2 (Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt)
  • Nonnenplatz 1 (Dominikanerinnenkirche Hl. Kreuz)
  • Obermünsterplatz 6 (Ehem. Damenstift Obermünster)
  • Obertraublinger Straße 20 (ehem. kath. Pfarrkirche St. Michael)
  • Ostengasse 31/33 (ehem. Klosterkirche St. Matthias)
  • Ostengasse 39 (Ostentor)
  • Pfauengasse 2 (Mariä-Läng-Kapelle)
  • Prebrunn und Herzogspark
  • Prinzenweg 4 (Maria-Schnee-Kapelle)
  • Prüfeninger Straße 18 (Russ.-orth. Kirche Maria Schutz)
  • Rathausplatz 1, 4 (Altes Rathaus)
  • Rathausplatz 4 (Reichssaal)
  • Rathausplatz 4 (Reichssaal als Parlamentssaal)
  • Reichsstraße 12 (Kath. Pfarrkirche St. Cäcilia)
  • Sallerergasse 4 (Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt)
  • Salzburger Gasse 2 (Wohn- und Geschäftshaus)
  • Schwabelweiser Kirchstraße 1 (Kath. Pfarrkirche St. Georg)
  • Schwalbenneststraße (mittelalterliche Emmeramer Brunnstube)
  • St. Kassians-Platz 1 (St. Kassian)
  • St.-Leonhard-Gasse 1 (ehem. Johanniterordenskirche St. Leonhard)
  • Steinerne Brücke
  • Unter den Schwibbögen (Porta Praetoria)
  • Unter den Schwibbögen 1 (ehem. Salvatorkapelle)
  • Villapark
  • Weiße-Lamm-Gasse 1 (ehem. reichsstädtischer Salzstadel)
  • Weißgerbergraben 1 (St. Owald - außen)
  • Weißgerbergraben 1 (St. Owald - innen)
  • Wöhrdstraße 91/93 (ehem. reichsstädtischer Pestinhof)
  • Zehentstraße 10 (Kath. Filialkirche St. Martin)