Navigation und Service

Angebote für Fachkräfte der Jugendarbeit

Auch Austausch und Hospitationen zwischen Fachkräften zählen zum Bereich der Internationalen Jugendarbeit

Internationale Jugendarbeit - Mann mit Weltkugel

Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit treffen aufeinander, um sich auszutauschen oder die Arbeitsstelle des Gegenübers kennen zu lernen. Das Lernen von- und miteinander trägt zur Erweiterung des eigenen Horizonts bei, im Perspektivwechsel liegen Chancen für Neuerungen. Nicht selten wird durch einen solchen Austausch auch ein Grundstein für eine künftige grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Einrichtungen gelegt.

Verband Deutsche Jugend in Europa (djo)

Programme zum Fachkräfteaustausch bietet beispielsweise der Verband Deutsche Jugend in Europa (djo) mit einem internationalen Hospitationsprogramm. Teilnehmende können einen Einblick in Bildungs- und Jugendeinrichtungen, Vereine oder Verbände in Russland, Weißrussland, Rumänien, in der Ukraine oder der Türkei erhalten. Über einen Zeitraum von drei bis zwölf Wochen begleiten und unterstützen sie die örtlichen Fachkräfte. Verpflichtende Vor- und Nachbereitungsseminare sind Teil des Programms.

Informationsportal DIJA der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Wer nicht die Zeit oder die Möglichkeiten hat, an einem mehrwöchigen Austauschprogramm teilzunehmen, aber dennoch Kompetenzen im Bereich der Internationalen Jugendarbeit erwerben bzw. vertiefen möchte, kann an verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen oder Seminaren teilnehmen. Angebote finden Sie auf dem Informationsportal DIJA. Neben Praxistipps und Hintergründen zu Jugendpolitik und Jugendarbeit in Deutschland und weltweit, liefert es auch Termine für internationale Jugend- und Fachkräftebegegnungen in zahlreichen Sprachen.

Angeboten wird diese Seite von der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB). Auch auf deren Homepage stehen vielfältige gebündelte Informationen für Fachkräfte zur Verfügung.

Bayerischer Jugendring

Darüber hinaus lohnt sich ein Blick auf die Rubrik Internationales auf den Seiten des Bayerischen Jugendrings lohnen. Neben Informationen zu Schulpartnerschaften, Europäischer Jugendpolitik und Finanzierungsfragen findet man hier immer wieder Aktuelles und Termine für Seminare, die sich an Fachkräfte richten.

SALTO - Suppurt, Advanced Learning and Training Opportunities

Einen Überblick über Fortbildungen und Seminare europaweit bietet außerdem der Trainingskalender des SALTO-Netzwerks auf den Seiten von Jugend für Europa. Bestehend aus acht Ressourcenzentren in verschiedenen europäischen Ländern bietet SALTO für Fachkräfte aus der Jugendarbeit neben dem Kalender auch das Anerkennungs- und Zertifizierungsinstrument Youthpass, die Online-Partnerkontaktbörse OTLAS sowie die europäische Trainingsdatenbank TOY.