Navigation und Service

WeinMusikFest im Stadtpark und Jazzweekend 2020 abgesagt

Ministerpräsident Söder gab in einer Pressekonferenz am 15. April bekannt, dass aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen im Hinblick auf Covid19 Großveranstaltungen in Bayern bis Ende August untersagt würden. Die Stadt Regensburg sagt aus diesem Grund das im Frühjahr geplante WeinMusikFest sowie das Jazzweekend im Sommer ab.

Das WeinMusikFest im Regensburger Stadtpark war vom 19. bis zum 21. Juni 2020 in Organisation begriffen. Das Jazzweekend war in seiner 39. Ausgabe am Wochenende von 16. bis 19. Juli 2020 auf zahlreichen Plätzen der Regensburger Innenstadt und im Gewerbepark in Planung. Kulturreferat und Kulturamt als Veranstalter der beiden Großveranstaltungen bedauern, dass die Veranstaltungen nicht stattfinden können.

„Es fällt uns weiterhin nicht leicht, Projekte und Veranstaltungen absagen zu müssen, auch wenn die Maßnahmen unumgänglich und im Sinne unserer aller Sicherheit notwendig sind“, sagt Kulturreferent Wolfgang Dersch. „Unser Dank gilt hier insbesondere den engagierten Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeitern, unseren Partnern und natürlich allen beteiligten Künstlerinnen und Künstlern, die nun trotz intensiver Vorarbeit und Planungsphasen – genau wie das Publikum – auf die Veranstaltungen verzichten müssen.“

Für das Jazzweekend werden gegenwärtig Möglichkeiten geprüft, einige der geplanten Bandauftritte ohne Publikum stattfinden zu lassen und  per Streaming zu organisieren.