Navigation und Service

Tag des offenen Denkmals 2020

Am Sonntag, 13. September 2020, sind unter dem Motto "Chance Denkmal. Erinnern. Erhalten. Neu denken" wieder zahlreiche Denkmäler mit Anmeldung für den Besuch geöffnet.

Denkmaltag 2020 - Plakat

„Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“, so lautet das diesjährige Motto zum Tag des offenen Denkmals®. Viele Gebäude in Regensburg erfuhren im Laufe der Geschichte Umbauten oder Umnutzungen. Anstelle von Abbrüchen wurden ältere Bauteile weiterverwendet. So wurde der aktuelle Begriff der Nachhaltigkeit bereits jahr­hunder­telang praktisch angewandt, schon allein um Materialkosten zu sparen.

Zu diesen Aspekten werden wieder zahlreiche Denkmäler unter den derzeit leider unab­dingbaren Auf­lagen zum Gesund­heitsschutz zugänglich gemacht. Sonder­stadt­führungen runden das Pro­gramm ab. Dazu gibt es neben Familien- und Kinder­aktionen auch ein­zel­ne barriere­freie Angebote.

Dabei freuen wir uns immer über Anregungen, um unser Pro­gramm zu verbessern. Wir wünschen Ihnen einen gelungenen Tag in Regens­burg.

Hinweise

Aufgrund der Pandemie-Situation ist eine kurzfristige Absage aller Veranstaltungen möglich. Die Angebote sind kostenlos bzw., soweit ein Eintritt an­ge­geben ist, stark ermäßigt. Im Rahmen des Möglichen bieten wir barrierefreie Ak­tionen an, sie sind bei den einzelnen Programm­punkten gekennzeichnet. Die Nummern im Programm entsprechen denen im Lageplan, der auf dieser Seite abrufbar ist. Bitte beachten Sie zudem die Me­dien­ankündigungen.

Wegen der Pan­demie-Situation ist dieses Jahr eine Anmeldung nötig. Bitte beachten Sie hierzu die nachstehenden Anmeldebedingungen. Nehmen Sie bitte nur teil, wenn Sie sich gesund fühlen! Die Gäste tragen Mund-Nasen-Schutz, Ausnahmen sind bei Anmeldung anzufragen.

Ab­stände von unter 1,5 m und spontane Menschenansammlungen ohne Anmeldungen sind verboten. Alle ange­botenen Be­sichti­gungen erfolgen in eigener Ver­ant­wortung, vor allem in gesundheitlicher Hinsicht. Bitte halten Sie Rettungs­wege frei und schalten Sie Ihre Handys stumm. Probleme melden Sie gerne dem Füh­rungspersonal oder unserer Dienststelle. Wir bitten Sie, Kirchen und Andachtsräume als Orte der Stille zu achten. In allen Denkmälern besteht Rauch­verbot. Für Fragen steht unsere Dienststelle (0941/507-2453) bereit. Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldebedingungen

Aufgrund der Pandemie-Situation ist 2020 eine verbindliche Anmeldung vom 27.7. bis 29.8.20 schriftlich bei der Abteilung Untere Denkmalschutzbehörde oder unter fritsch.maximilian@regensburg.de nötig.

Meldungen sind für maximal 3 verschie­de­ne und nicht zeitgleich stattfindende Angebote möglich. Je Angebot dürfen maximal 3 Personen gemeldet werden. Für die Anmeldungen sind Adressen, Telefon- und Email­kon­takte aller Personen, die Führungsnummer und die gewünschte Führungszeit mitzuteilen. Zur Führungszeit kann eine Ersatzführungszeit angegeben wer­den, die bei einer Ausbuchung der Erstwahl geprüft wird.

Nach dem Anmelde­zeit­raum werden Bestätigungen mit den Treffpunkten versandt. Die Bestätigungen sind bei den Vortragsführungen vorzulegen. Wenn Sie nichts von uns hören, war Ihre Anmeldung leider nicht möglich. Nachmeldungen, Restplatzvergaben oder Nachrückerlisten nach dem Anmeldezeitraum sind aus organisatorischen Gründen nicht umsetzbar.

Die Gäste tragen eigene Masken, Ausnahmen sind bei Anmeldung anzufragen.

Mit Anmeldung wird zur Verarbeitung der Daten durch die Stadt Regensburg und das Führungspersonal und zur ggf. nötigen Weitergabe an die Gesundheitsämter eingewilligt. Weitere Informationen können Sie bei unserer Dienststelle bzw. unter www.regensburg.de/Datenschutz anfordern.

Aktuelles

Angebot Nr. 32 (Karthaus Prüll): Der Beginn der Führungen um 10 und um 11 Uhr wird je um 30 min verschoben. Neuer Beginn: 10.30 Uhr und 11.30 Uhr.

Angebot Nr. 9 (St. Salvator) ist um 13 Uhr ausgebucht.

Angebot Nr. 40 (Kinderführung Original oder Fälschung) ist um 15 Uhr ausgebucht.

Angebot Nr. 39 (Spolien) ist um 10 Uhr ausgebucht.

Programmprospekt mit Übersichtsplan (pdf)

Impressionen vom Tag des offenen Denkmals 2019: