Navigation und Service

Erasmus+ Projekt 2018 Celebrating Education

ERASMUS+ PROJEKT Celebrating Education

Vom bis 07. bis 13.Oktober 2018 fand das TPM Meeting in Regensburg statt.

Irland war mit zwei Lehrern und drei Schülern vertreten, Belgien mit drei Lehrern und vier Schülern. Aus Italien reisten zwei Lehrer und fünf Schüler/-innen an und die drei portugiesischen Lehrer wurden von drei Schülerinnen begleitet.

Am ersten Tag lernten die Teilnehmer das komplette Schulgebäude kennen und durften an einigen Unterrichtseinheiten teilhaben. Nach einer deftigen Gulaschsuppe fand für alle ein Spätzle-Workshop statt. Jeder hatte die Gelegenheit, selbst die drei unterschiedlichen Arten der Herstellung auszuprobieren und natürlich im Anschluss zu verkosten.

Am Dienstag zeigte ihnen Frau Pirzer-Wagner Regensburg und sie konnten die Stadt auf eigene Faust erkunden.

Der Mittwoch war der Tag, an dem die einzelnen Länder ihre Projekte und deren Fortschritt vorstellten. Für die Schüler fand dann ein Fotografie-Workshop statt, während die Lehrer das Projekt analysierten und Pläne für den weiteren Verlauf des Projekts erstellten.

Am Abend entführte die Stadtmaus die Gäste in die Welt der Bettler, Gaukler und Dirnen. Sogar Barbara Blomberg erschien und erzählte die „wahre“ Geschichte aus ihrer Sicht.

Der Donnerstag war der Kunst gewidmet und zwar der Kunst des Bierbrauens in Abensberg und dem einmaligen Kunstwerk von Friedensreich Hundertwasser. Donnerstagabend wurde eine Kunstführung in der Ostdeutschen Galerie angeboten.

Höhepunkt der Woche war am Freitag die Besichtigung des Glasdorfs Weinfurtner in Arnbruck: Eine der belgischen Lehrerinnen durfte unter Anleitung eine Bewässerungskugel aus Glas selbst herstellen.

Dann wurde es spannend, Michael Hastreiter, Fachbeauftragter für Erasmus+, kündigte den Besuch beim weltberühmten Further Drachen an. Dessen Macher führten die komplette Technik inklusive Feuer, Rauch und sämtlicher Bewegungen vor. Das Beste kam zum Schluss, als der Drachen zu „Highway to Hell“ einen fulminanten Tanz aufs Parkett, äh den Beton legte.

Erasmus+ Projekt  2018 Celebrating EducationErasmus + 2018 "Celebrating Education"-Gäaste zu Besuch beim Further Drachen © BSII, Hastreiter

Das nächste Treffen findet im Mai in Sintra (Portugal) statt, wieder mit Schülern, diesmal aus den Klassen der Mediengestalter, die das Projekt mit einem digitalen Kochbuch vollenden werden.