Navigation und Service

Flüchtlingsberatung

Amt für Jugend und Familie der Stadt Regensburg

Was machen wir?

  • Begleitung und Beratung junger Flüchtlinge bei Fragen zu Unterricht, Schule und Ausbildung
  • Begleitung und Beratung in den Bereichen Wohnen, Gesundheit, Umgang mit Behörden
  • Hilfestellung bei der Existenzsicherung
     
  • Weitervermittlung und Begleitung zu anderen helfenden Einrichtungen,
    z.B. Asylberatungsstellen, Schwangerschaftsberatung, Ausgabestellen für Lebensmittel und Kleidung
  • Beratungsgespräche direkt an der Schule, und ggf. Weitervermittlung an Fachstellen, z.B. Suchtberatung
     
  • Interkulturelle Angebote an der Schule
  • Sozialtraining und Angebote zur Gewaltprävention
  • Angebote zur sinnvollen Freizeit-und Feriengestaltung

  • Hausbesuche
  • Fachlicher Austausch mit anderen zuständigen Einrichtungen
  • auf Wunsch kann die Beratung durch muttersprachliche Dolmetscher begleitet werden
  • Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht


Kontakt

Städtische Berufsschule II
Alfons-Auer-Str. 20, 93053 Regensburg
Mail: bs2@schulen.regensburg.de
FAX: 0941 507-3076

Judith Meyer, Sozialpädagogin (B.A.)
Einzelfallhilfe und niedrigschwellige Beratung im Jugendcafé
Büro: Ziegelweg 1, Zi. 3166a
Tel.: 0941 507 3296
Mail: meyer.judith@regensburg.de
Sprechzeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch 9:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Christine Pietsch, Sozialpädagogin (Dipl.Sozpäd. FH)
Einzelfallhilfe und Nachhilfeprojekt
Büro: Ziegelweg 1, Zi. 3166b
Tel.: 0941 507 7513
Mail: pietsch.christine@regensburg.de
Sprechzeiten: 9:00 - 12:45 Uhr und nach Vereinbarung

Franziska Wäger, Sozialpädagogin (B.A.)
Einzelfallhilfe und Patenprojekt
Büro: Ziegelweg 1, Zi. 3166b
Tel..   0941 / 507 1788
Mail: waeger.franziska@regensburg.de
Sprechzeiten: Mittwoch, Donnerstag, Freitag 9:00 - 12:45 Uhr und nach Vereinbarung