Navigation und Service

Regensburger Christkindlmarkt

Diesen Winter wird es rund um die Neupfarrkirche leider pandemiebedingt keine Weihnachtsmärkte geben.

Wichtiger Hinweis

Angesichts der aktuellen Covid-19-Infektionslage hat die Stadt beschlossen, den städtischen Christkindlmarkt, der coronabedingt ohnehin schon als dezentrale Veranstaltung auf mehrere Straßen und Plätze in der Altstadt verteilt gewesen wäre, für dieses Jahr abzusagen.

Die Stadt schmückt sich trotzdem im vorweihnachtlichen Glanz - dazu sollen auch insgesamt elf Christkindlmarktbuden beitragen, die auf dem Neupfarrplatz, dem Kassiansplatz und vor dem Haus der Bayerischen Geschichte aufgebaut werden.

Voraussetzung: Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt unter dem Schwellenwert von 200.

Bis 23. Dezember 2020, jeweils von 10 bis 20 Uhr wird es dort handwerkliche Artikel, Geschenke, Weihnachtsdeko und Kunsthandwerk zu finden geben. Ergänzt wird das Angebot von jeweils einem Imbissstand pro Standort.