Navigation und Service

Aquarell-Malkurs für Seniorinnen und Senioren

Workshop im Aktivzentrum des Seniorenamts am Theodor-Heuß-Platz 4

Ab Ende Januar 2023 startet ein Anfängerkurs für Seniorinnen und Senioren für Aquarell-Malerei nach Losert: 14-tägig jeden Donnerstag werden die Räume des Aktivzentrums des Seniorenamts am Theodor-Heuß-Platz 4 zum Kunstatelier.

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit Karla Volpert von der Losert-Akademie angeboten. Heribert Losert war nicht nur ein anerkannter und preisgekrönter Künstler, sondern auch ein Pädagoge im Fachgebiet Aquarellmalerei. Mithilfe seiner fachkundigen Techniken sowie den Lehrmaterialien bringt die sein Wissen unter die Kunstinteressierten.

„Das Zeichnen und Malen in Gesellschaft hat für Seniorinnen und Senioren viele Vorteile. Neben den sozialen Aspekten fördert die Malerei die Motorik und hält zudem geistig fit“, freut sich Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein über das neue Kursangebot.

Mithilfe der Techniken Lasur, Nass in Nass und Schüttung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schritt für Schritt Methoden und Möglichkeiten der Aquarell-Malerei kennen und können dabei eigene Ideen verwirklichen.

Der Workshop startet am Donnerstag, 26. Januar, und Freitag, 27. Januar 2023, jeweils von 14 bis 17 Uhr. Ab 9. Februar 2023 findet der Workshop jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 14 bis 17 Uhr statt.

Interessenten werden gebeten, sich an das TPS-Aktivzentrum des Seniorenamts unter Telefon (0941) 507-5592 oder per E-Mail an ZWQuZ3J1YnNuZWdlUiRhbmlsb3JhQy5sZGltaGNT zu wenden.