Navigation und Service

Kulturdatenbank

Kultur von A bis Z in der Regensburger Kulturdatenbank.

Kulturamt

Kontakt

Frau Christiana Schmidbauer
Haidplatz 8
93047 Regensburg
Telefon: 0941/507-7418
Fax: 0941/507-2004
E-Mail: kulturverwaltung@regensburg.de



Sparten

  • Städtische Einrichtungen

Aktuelles

Es geht los! Das Bürgerfest 2019 steht in den Startlöchern. Heuer wird unter dem Motto "Regensburg in Europa" gefeiert.
Am Freitag, 28 Juni, startet das Bürgerfest 2019 in der Altstadt und in Stadtamhof in seine 23. Ausgabe. Offiziell eröffnet wird das Fest durch Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer um 17.30 Uhr am Domplatz – gemeinsam mit der Band „Comme John“ aus Clermont-Ferrand, dem Jugendblasorchester St. Konrad und zahlreichen Gästen aus den Partnerstädten. Das musikalische Highlight der diesjährigen Eröffnung: der Auftritt von Musiker Bastian Fuchs am Carillon. Das beeindruckende Instrument lässt 50 Glocken erklingen, die das diesjährige Bürgerfest im wahrsten Sinne des Wortes einläuten werden. Weitere Infos gibt es hier.

Der Sommer-Kulturmontag im Juli

1.7., 19 Uhr im Degginger
Diskussion, Spaziergang und ein Experiment – 
Weil Arten sterben

Wir zerstören die Natur mehr, als sie sich regenerieren kann. Der Verlust unserer natürlichen Umgebung und vieler Arten ist in aller Munde. Aber auch in unseren Köpfen? Und sichtbar? Dr. Andreas Segerer, Zoologische Staatssammlung München, und Dr. Hansjörg Wunderer, ehem. Leiter des Naturkundemuseums Ostbayern, widmen sich den aktuellen Fragestellungen in einer Gesprächsrunde. Danach werden sie uns auf einen Spaziergang zum Naturkundemuseum begleiten, in dessen Insektenabteilung die wichtigsten heimischen Arten vorstellig sind. Ab 22.30 Uhr gibt es ein Experiment im Herzogpark: Bei der nächtlichen Anlockung  von Insekten („Nachtfang“) * mittels Leinwand und UV-Licht lassen sich Köcherfliegen, Schwärmer und Käfer beobachten. Sie sammeln sich durch den Lichtreiz auf dem Tuch und geben uns allerlei Informationen, bevor sie dann wieder in den Nachthimmel entschwinden. Werden sich Arten, die vor zehn Jahren häufig waren, immer noch tummeln? 

* Der „Nachtfang“ kann nur bei geeigneten Witterungsbedingungen stattfinden. Wir informieren am 1.7. dazu unter regensburg.de/kulturmontag.

Ausstellung in der Kleinsten Galerie – tod geglaubt:leben bewegt 
1. – 15.7.
„Fremdartig und surrealistisch wirken die künstlerischen Fotografien von Barbara Wimmer. Sie sammelt tote Insekten, Gräser und Samen, Attribute und Spuren des Lebens, an verschiedenen Orten, arrangiert sie in Gläsern oder Schachteln zu einer filigranen, künstlichen Welt. Sie erschafft damit neue Räume, in denen sich elementare Fragen nach Leben und Tod widerspiegeln. Was ist der Mensch – Schöpfer oder Zerstörer?
In ihren Stillleben lässt sie Raum für den Betrachter, jeden für sich die Antwort zu finden. Es gibt keine Lösung, nur die Anregung nachzudenken.“ (Th. Mijlkovic)
Barbara Wimmer ist in Afrika geboren, hat ihre Kindertage in Bayern und ihre Jungendzeit in Portugal verbracht. Dort findet sie einen Großteil der Insektenkörper, -schalen und -kokons, die sie für ihr fotografisches Werk verwendet.  Weitere Infos gibt es hier.


Die 38. „Regensburger Tage der Schülertheater“ vom 24. Juni bis 9. Juli 2019

Bereits zum 38. Mal bietet die Freilichtbühne im wunderschönen Renaissance-Innenhof des Thon-Dittmer-Palais die unverwechselbare Kulisse für die „Regensburger Tage der Schülertheater“. Schülertheater in Regensburg – das bedeutet Ernst und Spaß, „Ver-rückt-sein“, Spiellust und Textlernfrust, bunte Bilder und schrille Töne, sich Einmischen und Stellung beziehen und bei jeder Theatergruppe – ob groß oder klein – eine große Portion Kreativität und Engagement.

Die Juni-Termine:

Montag, 24. Juni, 20.30 Uhr
Der kleine Prinz
nach Antoine de Saint-Exupéry
Albertus-Magnus-Gymnasium, Regensburg
Leitung: Manuela Dennerlohr

Dienstag, 25. Juni, 20.30 Uhr
Die Rollen deines Lebens
von Bernd Storff
Von-Müller-Gymnasium, Regensburg
Leitung: Andreas Reischl

Mittwoch, 26. Juni, 20.30 Uhr
Oha, eine Leiche!
von Peter Förster
Staatliche Realschule Neutraubling
Leitung: Irmgard Freihoffer

Witere Informationen finden Sie unter: Regensburger Tage der Schülertheater

"Miteinander" – Fotowettbewerb zum kulturellen Jahresthema
Nach dem großen Interesse und den vielen beeindruckenden Einreichungen im letzten Jahr schreibt das Kulturamt auch in diesem Jahr einen Fotowettbewerb zum aktuellen Jahresthema „Stadt und Gesellschaft“ aus. Gesucht werden fotografische Bilder, die sich im weitesten Sinne mit dem Thema „Miteinander“ beschäftigen.

Es kann sich beispielsweise um das „Miteinander“ von Menschen handeln oder um ihren Bezug zur Umwelt. Egal ob im privaten oder beruflichen Kontext, im Sinne von Freundschaft, Nachbarschaft, Koexistenz oder Zusammenhalt in einer Stadtgesellschaft – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dabei kann das Thema nicht nur wortwörtlich, sondern ebenfalls im übertragenen Sinne interpretiert werden und beispielsweise auch die Verbindungen von Tieren, Gegenständen oder Orten als Motiv haben.

Die Bilder können ab dem 1. Mai 2019unter www.regensburg.de/fotowettbewerb hochgeladen werden. Einsendeschluss für die Beiträge ist am 14. Juli 2019 um 23.59 Uhr. Teilnehmen dürfen alle ab 14 Jahren, egal ob Hobby- oder Berufsfotografen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann maximal fünf fotografische Bilder einreichen.

Die Teilnahme lohnt sich, denn auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro. Außerdem werden die besten 25 bis 30 Bilder vom 14. bis zum 26. Oktober 2019 in einer Ausstellung im Donau-Einkaufszentrum gezeigt. Eine Jury wird über die Auswahl entscheiden.

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb gibt es unter www.regensburg.de/fotowettbewerb.


Die neue Broschüre „Kulturleben Regensburg März – September 2019“ ist ab sofort erhältlich!

Der Frühling sitzt in den Startlöchern und passend zu den wärmer werdenden Monaten lassen auch die vielfältigen kulturellen Angebote in unserer Stadt, darunter viele im Freien, nicht auf sich warten. Die neue Ausgabe der beliebten Kulturleben-Broschüre gibt auf 130 Seiten einen Überblick über die zahlreichen Kulturveranstaltungen im Zeitraum von März bis September 2019.

Nach Themen geordnet und anschaulich bebildert liefert das Heft für Frühjahr und Sommer Informationen und Inhalte über die verschiedenen kulturellen Angebote, die von Festivals über Ausstellungen, Führungen und Theaterstücke bis zu Vorträgen, Lesungen und Konzerten reichen. Eine übersichtliche Zusammenschau über alle angebotenen Programmpunkte bietet dabei der chronologisch gestaltete Veranstaltungskalender im  hinteren Teil der Broschüre.

Einen besonderen inhaltlichen Schwerpunkt bilden erneut die diversen Veranstaltungen rund um das aktuelle kulturelle Jahresthema „Stadt und Gesellschaft“. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern, den hiesigen Kulturakteuren sowie Institutionen und Vereinen hat das Kulturreferat ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Neben dem historischen Aspekt mit dem Schwerpunkt „Jüdisches Regensburg“ werden dabei auch zeitgenössische und moderne Bezüge aufgegriffen, die von beinahe allen kulturellen Sparten und den unterschiedlichsten Veranstaltungsformaten abgedeckt werden. 

Das kostenlose Heft ist ab sofort an zahlreichen zentralen Auslagestellen in der Stadt  –  und hier als Download – erhältlich.

Die nächste „Kulturleben“-Ausgabe für die Herbst- und Wintermonate erscheint Anfang September 2019.

Über uns

Aufgaben des Kulturamtes

Um Ihnen einen Überblick über die Tätigkeiten des Kulturamtes zu vermitteln, haben wir hier die Hauptaufgabenbereiche aufgelistet:

  1. Förderung der bildenden und darstellenden Kunst, der Musik, der Filmkunst, der Literatur und von Brauchtums- und Heimatpflege
  2. Förderung des Amateurtheaters
  3. Kulturelle Eigenveranstaltungen (z. B. wie Bürgerfest oder Jazzweekend oder Kulturveranstaltungen im Rahmen von Städtepartnerschaften)
  4. Projektmanagement bei überregionalen Wettbewerben und Konzepterarbeitung für Projekte und Veranstaltungen des Kulturreferats
  5. Bearbeitung von Zuschussanträgen
  6. Unterstützung des Kulturreferenten bei ämterübergreifenden Grundsatzplanungen und Projekten des Kulturreferats

Die Richtlinien für die Förderung der freien Kulturarbeit in der Stadt Regensburg finden Sie hier: Richtlinien Kulturförderung

Aktuelle Meldungen aus der Kulturdatenbank

26.06.2019 14:06:13
Es geht los! Das Bürgerfest 2019 steht in den Startlöchern. Vom 28. bis 30. Juni wird unter dem Motto „Regensburg in Europa“ gefeiert. Mehr im Profil!

24.06.2019 16:06:46
Sommer-Kulturmontag am 1. Juli: Diskussion, Spaziergang und ein Experiment – Weil Arten sterben. Mehr Infos im Profil!

21.06.2019 14:06:53
Die 38. Regensburger Tage der Schülertheater starten mit drei Aufführungen im Juni. Vom 24. bis 26.06. heißt es Bühne frei für die Schülertheatergruppen.

04.06.2019 11:06:34
Fotowettbewerb "Miteinander" – für (Hobby-) Fotografen gibt es tolle Preise zu gewinnen. Einreichungen bis 14. Juli möglich. Mehr Infos im Profil!

31.05.2019 11:05:28
Kulturmontag am 3. Juni: Florian Toperngpong nimmt sein Publikum mit auf eine besondere Stadtführung und erörtert dabei den Heimat-Begriff. Mehr im Profil!

28.05.2019 09:05:54
Sonderkonzert des Philharmonischen Orchesters Regensburg am 31. Mai um 19.30 Uhr im Historischen Reichssaal im Alten Rathaus. Mehr im Profil!

20.05.2019 09:05:32
4. Rathauskonzert am 25. Mai um 19.30 Uhr: Das Blechbläser-Ensemble London Brass ist zu Gast im Historischen Reichssaal des Alten Rathauses. Mehr im Profil.

13.05.2019 08:05:07
3. Rathauskonzert am 19. Mai um 19.30 Uhr: Die Sopranistin Nuria Rial gastiert mit dem Pianisten Marcelo Amaral im Historischen Reichssaal des Alten Rathauses

10.05.2019 10:05:53
Sonderkonzert "Jugend musiziert" am 12. Mai um 11 Uhr, freier Eintritt! Die Preisträger des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" zeigen ihr Können.

08.05.2019 07:05:53
2. Rathauskonzert am Freitag, 10. Mai: Holger Falk & Steffen Schleiermacher. Weitere Infos im Profil!

24.04.2019 09:04:12
Das Renner-Ensemble ruft mit einem Sonderkonzert im Rahmen der Rathauskonzerte 2019 unter dem Titel "War no more" am 28.04. den 1. Weltkrieg in Erinnerung.

08.04.2019 13:04:19
15. bis 20. April 2019: Die 27. Ostbayerische Acting Academy – bunte Workshopvielfalt für theater-begeisterte Laien. Mehr Infos im Profil.

02.04.2019 07:04:09
Fördertipp des Monats: Einreichungen für den Kulturpreis und die Kulturförderpreise der Stadt Regensburg sind bis zum 06. Mai möglich. Mehr im Profil.

01.04.2019 09:04:45
Das 1. Rathauskonzert am 7. April, 19.30 Uhr im Hist. Reichssaal: Soyoung Yoon (Violine) & PKF-Prague Philharmonia sind zu Gast.

29.03.2019 11:03:27
Valeriya Shishkova & Di Vanderer spielen Jiddische Lieder mit Dresdner Klezmer am 14. April 2019 um 18 Uhr im Leeren Beutel. Mehr Informationen im Profil.