Navigation und Service

Stadt Regensburg vergibt Kulturpreis und Kulturförderpreise 2022

Kultur - Kulturförderpreis 2022: Preisträger*innen und Laudator*innen


Im Rahmen der städtischen Kulturpreisverleihung wurden am Abend des 26. Oktober 2022 im marinaforum die kulturellen Auszeichnungen der Stadt Regensburg verliehen. Gewürdigt wurden die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger für den Kulturpreis 2022 und die drei Kulturförderpreise 2022.

Der Kulturpreis 2022 wurde an Dr. Medard Kammermeier verliehen, der damit für sein Lebenswerk und sein herausragendes wie nachhaltiges Engagement für das cineastische und kulturelle Leben der Stadt Regensburg geehrt wird. Journalist und Autor Florian Sendtner hielt die Laudatio.

Die drei Kulturförderpreise wurden an die Musikerin „Die Nowak“ alias Rebekka Maier, den bildenden Künstler Nico Sawatzki sowie an das Netzwerk-Projekt „Ghost Town Radio“ verliehen. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden jeweils mit lobenden Worten von Künstlerin und Schauspielerin Katharina Claudia Dobner, von Dr. Mathias Listl, Kurator am Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt sowie von Mathias „Säm“ Wagner,
Popularmusikbeauftragter des Bezirks Oberpfalz, bedacht.

Die Preisträgerinnen und Preisträger waren zudem Teil des abendlichen Programms und gaben jeweils einen kleinen Einblick in ihr Schaffen.


Kulturpreis ehrt Medard Kammermeier für sein Lebenswerk

Der Kulturpreis wird an Persönlichkeiten und Institutionen vergeben, die sich in hervorragender Weise um das kulturelle Leben der Stadt Regensburg verdient gemacht haben. Der Preis ist die Auszeichnung für ein besonderes Lebenswerk oder eine überragende Leistung im Kulturbereich. Am Abend des 26. Oktober wurde der Kulturpreis 2022 an Dr. Medard Kammermeier verliehen.


Drei Kulturförderpreise in den Bereichen Musik, Bildende Kunst sowie Radio, Musik & Netzwerk vergeben

Die maximal drei zu vergebenen Kulturförderpreise werden jedes Jahr unter Berücksichtigung des künstlerischen und wissenschaftlichen Nachwuchses an Personen oder Vereinigungen verliehen, die das kulturelle Leben in der Stadt gestalten und fördern.