Navigation und Service

Klein aber Oho! Schwabelweis feierte einen ganzen Tag lang ...

Am vergangenen Sonntag (19.09.2021) hieß es beim SV Schwabelweis „Bühne frei!“. Einen ganzen Tag lang feierten die Schwabelweiser bei bestem Wetter und bester Laune ihren Ortsteil. Vom lauschigen Jazzbrunch mit der Band „May Vibes“, über Folk, Indie und Latin von „more than neighbours“ bis hin zum stimmungsvollen Abschluss der bekannten Formation „Furchtbar Schee“ mit ihren kreativen Versionen beliebter Hits, war alles dabei. Auch die Jüngsten kamen mit einem Kinderprogramm der „Akademie Fliegenpilz“ voll auf ihre Kosten. 

„Das Fest ist super bei den zahlreichen Besuchern angekommen. Die haben sich richtig gefreut, dass auch in unserem kleinen Stadtteil so etwas stattfindet.“, lobt Hans Holler, selbst Schwabelweiser und Mitglied des Regensburger Stadtrates. „Es müssen nicht immer die großen Events sein, auch die kleinen Bühnen sind für die Kultur wichtig.“  

Für das leibliche Wohl sorgte Angelika Karl, Wirtin der Gaststätte der ortsansässigen Gastronomie des SV Schwabelweis. 

Wenn es nach dem Willen von Hans Holler geht, dann war dieses Fest definitiv keine Eintagsfliege. „Ich habe schon erste Gespräche geführt, speziell für die äußeren Stadtteile einen Kultursommer oder Vergleichbares weiter anzubieten. Das Fest war ein voller Erfolg! Ich hoffe, wir finden einen Weg, den vielen jungen tollen Musikern auch zukünftig eine Plattform zu geben.“ 

Das Programm des Kultursommer Regensburg sieht neben der Bespielung bekannter Plätze und Orte auch die Einbindung der Regensburger Stadtteile vor. Am kommenden Wochenende wird im Ortsteil Brandlberg und im Auweg im Westhafen gefeiert. Weitere Informationen sowie das detaillierte und vollständige Programm sind unter www.kultursommer-regensburg.de zu finden. 

Der Kultursommer Regensburg wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. 

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und werden dem aktuellen Infektionsgeschehen angepasst.