Navigation und Service

Amon, Pascal

Baseball-Nationalspieler mit Profi-Erfahrung bei den Los Angeles Dodgers

Team Regensburg 2021 - Pascal Amon

27. Januar 2021

Dein Name: Pascal Amon
Dein Geburtsdatum: 26.12.1997
Dein Wohnort: Regensburg
Deine Sportart: Baseball
Dein Verein: Legionäre Regensburg
Deine Team-Regensburg-Kategorie: Perspektivteam

Wie bist du zu deinem Sport gekommen?
Durch meinen großen Bruder.

Wie lange übst du ihn schon aus?
Seit 2003.

Was gefällt dir daran – und was nicht so sehr?
Es ist ein abwechslungsreicher Sport, der sich von anderen Sportarten unterscheidet. Ich wollte nicht die „typischen“ Sportarten betreiben, sondern etwas Anspruchsvolleres und Komplexeres. Der einzige Nachteil ist, dass sich Baseball in Deutschland noch nicht so durchgesetzt hat wie beispielsweise in Amerika.

Dein größter sportlicher Erfolg bisher?
Profivertrag bei den LA Dodgers 2015.

Dein schönster Sportmoment?
Europameisterschaft im eigenen Land 2019.

Dein schwärzester Sportmoment?
Auflösung meines Profivertrags 2018.

Wie motivierst du dich, wenn du mal keine Lust zum Training hast?
Wir haben seit längerer Zeit keine Deutsche Meisterschaft nach Regensburg geholt und um das zu ändern, müssen wir alle hart trainieren. Außerdem möchte ich meinen Platz in der Nationalmannschaft nicht verlieren.

Training, Freizeit, Studium/Arbeit – wie bringst du das unter einen Hut?
Mit meinem Studium bin ich eigentlich von 8 bis 16 Uhr beschäftigt. Danach geht es direkt an den Platz zur Arbeit und im Anschluss wird dann noch trainiert. Das Training dauert meistens zwischen zweieinhalb und drei Stunden, plus viermal pro Woche zusätzliches Krafttraining für jeweils eine Stunde.

Machst du noch eine andere Sportart oder was tust du sonst in deiner Freizeit?
In meiner Freizeit unternehme ich gerne etwas mit Freunden und/oder mit meiner Freundin. Ich gehe gerne Wandern, mit unserem Hund spazieren oder spiele Brettspiele.

Wie wichtig ist die finanzielle Förderung von Sportlerinnen und Sportlern grundsätzlich?
Ohne die finanzielle Förderung wäre ich nicht in der Lage, meinen Sport in dieser Form auszuführen. Sämtliches Equipment, Bekleidung, etc. ist sehr kostspielig und als Student kaum tragbar.

Team Regensburg 2021 - Pascal Amon 3

Was bedeutet es für dich, Mitglied im Team Regensburg zu sein?
Es ist für mich eine große Ehre, Team Regensburg zu repräsentieren und ich bin unglaublich dankbar für die Unterstützung, die man durch das Team als Sportler erhält. Es erleichtert den Alltag und die generelle Ausführung meines Sportes enorm.

Beschreibe bitte die Sportstadt Regensburg mit drei Worten.
Vielfältig, bunt und lebensfroh.

Die Stadt Regensburg unterstützt dich 2021 mit einem vierstelligen Betrag – was bedeutet das für dich und deinen Sport?
Es ist eine sehr große, finanzielle Entlastung, welche mir den Alltag und die Ausführung meines Sportes erleichtert. Zudem hilft es mir dabei mein volles Potenzial zu entfalten.

Kannst du oder wie gut kannst du vom Leistungssport leben?
Vom Baseball in Deutschland kann man leider überhaupt nicht leben, da man keine Bezahlung erhält. Dafür ist dieser Sport leider noch nicht populär genug.

Was wünschst du dir für deine Zukunft?
Ich möchte auf jeden Fall wieder eine Deutsche Meisterschaft nach Regensburg holen und wenn möglich auch einen Titel mit der Deutschen Nationalmannschaft gewinnen. Auch würde es mich freuen, wenn man irgendwann für das Baseballspielen in Deutschland bezahlt wird und somit davon leben kann.

Vielen Dank, Pascal, und weiterhin viel Erfolg für dich!

Text und Interview: Claudia Biermann