Navigation und Service

Eberhard Dirrigl Stiftung

Die Eberhard Dirrigl Stiftung ist eine Projektstiftung für gemeinnützige Zwecke.

Städtische Stiftungen - Eberhard Dirrigl Stiftung

Herr Eberhard Dirrigl hat sein gesamtes Vermögen der Stadt Regensburg vermacht und verfügt, dass dieses in die Eberhard Dirrigl Stiftung eingebracht wird.

Am 17. Juni 2010 wurde die Eberhard Dirrigl Stiftung gegründet und am 24. Januar 2011 als eine nichtrechtsfähige örtliche Stiftung anerkannt.

Der Stiftungsbeirat, bestehend aus dem/r für die Stiftungsverwaltung zuständigen Bürgermeister/in, dem/r Leiter/in der Stiftungsverwaltung sowie dem Testamentsvollstrecker Herrn Peter Winkler, entscheidet über die Vergabe der Stiftungsmittel.

Die Stiftung fördert vorrangig die Bereiche:

  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Bildung und Erziehung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
Städtische Stiftungen - EDS-Projekt

Ein Förderbeispiel

Jedes Jahr kämpfen Jugendliche, aus zum Teil sechs verschiedenen Nationen, um den begehrten Wanderpokal beim Bambini Eishockeyturnier des EV Regensburg. Die Eberhard Dirrigl Stiftung unterstützte das Turnier bereits mehrmals mit einer Spende. Der internationale Charakter das Turniers trägt bei den Kindern und Jugendlichen zu Freundschaft und Verständigung über sportliche Grenzen hinaus bei.