Navigation und Service

Ladeinfrastruktur

Ladeinfrastruktur

Immer mehr Elektro- und Hybridfahrzeuge sind zwischenzeitlich auf den Straßen der Domstadt zu sehen. Damit sich dieser Markt auch weiterhin positiv entwickeln kann, werden zunehmend Ladestationen im öffentlichen und halb-öffentlichen Raum benötigt.

Einen erheblichen Anteil zum Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur in Regensburg leistet die REWAG. Es wurden bisher (Stand: 08/2020) 84 Ladesäulen in Regensburg durch die REWAG errichtet. Der Ladestrom der REWAG besteht zu 100 % aus Ökostrom und ist damit CO2-neutral.

Eine geeignete Plattform, die eine Übersicht über die Ladeinfrastruktur ermöglicht, steht seit Ende 2016 mit dem Ladeatlas Bayern zur Verfügung.

Auch auf den Seiten des E-Mobilitäts-Clusters und natürlich der REWAG erhalten Sie einen guten Überblick und weitere Informationen.