Navigation und Service

Aktionswoche | Woche der Nachhaltigkeit

Gemeinsam mit den Omas for Future präsentieren wir ein Umweltquiz. Außerdem gibt es einen großen Medienflohmarkt | 31. Mai bis 5. Juni | Innenhof des Thon-Dittmer-Palais

Die Woche der Nachhaltigkeit wird 2021 federfürhend von der Volkshochschule Regensburg organisiert. Ziel ist es, die Umsetzung der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung zu vermitteln, zu überprüfen was schon passiert und an welchen Stellen noch nachgebessert werden muss. 

Auf drei Punkte möchten wir als Bücherei mit zwei Aktionen im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche besonders hinweisen:

  • "Ziel 4: Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern"
  • "Ziel 12: Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen"
  • "Ziel 13: Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen"

Deswegen veranstalten wir einen großen Medienflohmarkt und zeigen ein Umweltquiz der Omas for Future. 

Bücherei - Omas for Future „Karte 02-1“

Omas for Future

31. Mai bis 5. Juni | Umweltquizz - Zukunft jetzt - eine Ausstellung der Omas for Future Deutschland

Unser Verhalten, unser Konsum tragen wesentlich zum Klimawandel bei. Um dies deutlich zu machen, greift die Ausstellung ganz normale Alltagssituationen wie z.B. Zähneputzen oder kleine Besorgungen mit dem Auto auf, zeigt die Folgen für Umwelt und Klimawandel und gibt konkrete Anleitungen, wie es anders und besser geht. Damit die Ziele des Pariser Klimagipfels international, national und regional erreicht und die Welt lebenswert bleibt.

5. Juni | Infostand: „Kleiner Beitrag - große Wirkung“
Klimawandel betrifft jeden und wenn er gebremst werden soll, braucht es den Willen und die Lust auf Veränderung im Kleinen wie im Großen. Wie sich Klimaschutzmaßnahmen im Alltag leicht umsetzen lassen zeigen die Omas for Future/Regionalgruppe Regensburg ganz praktisch an ihrem Infostand. (Der Infostand findet gemeinsam mit dem Flohmarkt der Bücherei statt.)

Flohmarkt und Samentauschbörse

Samstag 5. Juni | 10 bis 16 Uhr

Damit der Bestand der Bücherei immer aktuell ist, müssen ab und zu auch Medien aussortiert werden. Diese wollen beim Medienflohmarkt der Stadtbücherei ein neues Zuhause finden. Jedes Medium kostet 20 Cent. Angeboten werden neben Kinder- und Musikmedien, Romane, Sachbücher und DVDs.

Außerdem stellen wir unsere neue Samentauschbörse vor. In Zukunft können in der Abteilung „Land-, Forst- und Hauswirtschaft“ (Signatur X) auch Pflanzensamen ausgeliehen werden. Wer im Frühjahr etwas nimmt, bringt im Herbst etwas zurück. Damit schaffen wir als Stadtgesellschaft eine neue Wertschätzung unserer Lebensmittel und fördern eine nachhaltige Artenvielfalt. Wer samenfestes Saatgut zu Hause hat, kann es bei der Samentauschbörse gegen andere Obst-, Gemüse-, Blumen- und Kräutersamen tauschen. Auch bereits gezogene Pflanzen bieten wir zum Tausch an.