Navigation und Service

Lesung | Schauriges Ostbayern

Dienstag, 26. Oktober | 19.30 Uhr | Lesehalle, Stadtbücherei am Haidplatz | Eintritt frei

Lesung des VS Ostbayerns

Es passieren schaurige Dinge in Ostbayern! Autorinnen und Autoren des Schriftstellerverbandes Ostbayern sind ihrer Fantasie gefolgt und haben dreizehn Grusel-Erzählungen zu Papier gebracht und veröffentlicht, in dem Band: „Schauriges Ostbayern“. An diesem Abend nehmen sie ihre Zuhörer mit in die Welten ihrer mysteriösen Geschichten.

Julia Kathrin Knoll beweist, dass es auch im Finanzamt zu unerklärlichen Vorfällen kommt. Die Vermarktung einer sonderbaren Versicherung in der Geschichte von Rolf Stemmle wird zum Albtraum. Sabine Rädisch erzählt von einer Rauhnacht in Niederalteich nach der Flut.

Weitere Services

Anmeldung

  • Per E-Mail an veranstaltungen.stadtbuecherei@regensburg.de
  • Per Telefon an (0941) 507-2470 oder (0941) 507-1478
  • An der Ausleihtheke

Sicherheit

Die Veranstaltungen der Stadtbücherei Regensburg können nur stattfinden, wenn es die Pandemielage zulässt. Es gelten die gängigen Hygienevorschriften.

Unser Veranstaltungsteam sorgt dafür, dass Sie unsere Veranstaltungen so sicher wie nur möglich besuchen können. Alle Richtlinien für Kulturveranstaltungen werden selbstverständlich eingehalten. Das führt leider auch zu begrenzten Kapazitäten. Sichern Sie sich deswegen rechtzeitig einen Platz! Bei Fragen zum Sicherheitskonzept wenden Sie sich gerne an uns.


Livestreams

Viele Veranstaltungen der Stadtbücherei werden auch per Livestream übertragen. So können Sie die Veranstaltungen bequem und sicher von zu Hause aus genießen. Die kostenlosen Teilnahmelinks finden Sie kurz vor der Veranstaltung hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Borowski
Amt für Weiterbildung
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8 Zimmer: 21193047 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan
Telefon:(0941) 507-1478
Fax:(0941) 507-4479