Navigation und Service

Rückgabe und Ausleihe wieder möglich

Ab Mittwoch, dem 13. Mai, ist die Nutzung der Bücherei eingeschränkt wieder möglich. Weitere Lockerungen gibt es ab dem 23. Juni 2020 in Hinsicht auf die maximale Personenzahl, Öffnungszeiten am Samstag und der Stadtteilbücherei Ost.

Liebe Büchereibesucherinnen und -besucher,

in der Stadtbücherei sind die Ausleihen und Rückgaben von Medien ab Mittwoch, den 13. Mai unter strengen Hygienemaßnahmen wieder möglich.

Vorläufige Öffnungszeiten der Stadt- und der Stadtteilbüchereien

  • Haidplatz (Zentrale): Dienstag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr, Samstag, 10 bis 16 Uhr
  • Süd und Candis: Dienstag und Mittwoch, 14 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag geschlossen, Samstag, 11 bis 14 Uhr*
  • Nord und Burgweinting: Dienstag und Mittwoch geschlossen, Donnerstag und Freitag, 14 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr*
  • Ost: Ab dem 23. Juni können Sie einen Termin vereinbaren, zu dem Sie Ausgeliehenes zurückgeben und vorbestellte Medien abholen können. Weitere Informationen hier.

*Samstagsöffnung im 2-Wochen-Turnus

Hier geht es zur kalendarischen Übersicht der Öffnungszeiten.

Um Ihnen einen sicheren Büchereibesuch zu ermöglichen wird es eine Maskenpflicht und weitere Sicherheitsvorkehrungen geben. Außerdem wird die Anzahl der Besucher, die die Bücherei gleichzeitig betreten können begrenzt bleiben. Für Angehörige der Risikogruppen gibt es die Möglichkeit einen kontaktarmen Einzeltermin zu vereinbaren. Wir bitten um Verständnis, sollte es zu Wartezeiten kommen.

Wie läuft der Büchereibesuch ab?

Wir haben diverse Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um das Ansteckungsrisiko so klein wie möglich zu halten. Es gelten ähnliche Hygiene-, Sicherheits- und Abstandsbestimmungen, wie im Einzelhandel. Der Besuch in der Bücherei wird auf 30 Minuten für die Ausleihe und Rückgabe von Medien begrenzt. Ein längerer Aufenthalt in der Bücherei zum Lesen, Arbeiten oder Lernen ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich. Die Ausleihe und Rückgabe der Medien erfolgt kontaktlos über die Selbstverbucher.

Alle Büchereien sind außerdem nur für eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig geöffnet. Sie können an der Zahl der verfügbaren Körbe am Eingang erkennen, ob Sie die Bücherei noch betreten dürfen oder ob Sie in den markierten Bereichen vor der Bücherei warten müssen. Nur wer einen Korb hat, darf in die Bücherei. Dementsprechend ist der Zutritt nur für Einzelpersonen oder für einen Erwachsenen mit einem Kind möglich.

Neue Ausweise können ausschließlich online beantragt und anschließend an der Theke abgeholt werden. Das benötigte Formular wird auf der Homepage ab dem 13. Mai freigeschaltet.

Gesonderte Öffnungszeiten für Risikogruppen

Kundinnen und Kunden, die zu den sogenannten Risikogruppen gehören, haben die Möglichkeit einen Einzel-Termin zu vereinbaren. Die Ausleihe und Rückgabe ist für diese Personengruppe dadurch besonders sicher gestaltet.

In der Stunde vor der eigentlichen Öffnung werden nach einer Voranmeldung in der jeweiligen Bücherei Termine vergeben. Bei der Terminvereinbarung müssen die gewünschten Medien vorbestellt werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei verbuchen die gewünschten Medien direkt auf dem Konto und halten sie zur kontaktarmen Abholung bereit.

Für Fragen zur Ausleihe sowie zu Fristen und Mitgliedsausweisen stehen wir zu den Öffnungszeiten der Zentrale per Telefon unter 0941/507-1476 oder per E-Mail an stadtbuecherei@regensburg.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund

Ihr Stadtbücherei-Team