Navigation und Service

Barbara Stefan

Kultur - Vorschau - Kultur/360°. Kunst an Litfaßsäulen - Barbara Stefan


Zum Projekt 360°. Kunst an Litfaßsäulen gestaltet Barbara Stefan die Litfaßsäule am Alten Kornmarkt mit einer künschtlerischen Illustration:

"Als es aus der Küche kam und sah, wie Thorsten S. verbissen an seiner Homeoffice-Karriere arbeitete, wurde das Carpaccio plötzlich sehr, sehr traurig."

Kann ein Carpaccio traurig sein? 
Die Maßnahmen zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Coronavirus begrenzen uns zunehmend auf ein digitales Dasein. Büro allein daheim, Begegnung vor selbstgewähltem Hintergrund statt Begegnung mit allen Sinnen. Homeoffice statt Heimkommen. Die Welt in Pixeln. Dass zufällige Begegnungen, spontane Berührungen, ausgelassenes Essen dem zweidimensionalen Dasein vor dem Laptop weichen sollen, das kann so ein sinnenfreudiges Carpaccio schon mal ziemlich traurig machen...

Neben ihrer künstlerischen und illustratorischen Tätigkeit arbeitet Barbara Stefan seit vielen Jahren als Kommunikationsdesignerin im Bereich Grafik, Text und Konzeption. Zu ihren Kunden zählen u.a. die Museen des Bistums, die Fürstlichen Museen und die Hofbibliothek, die Stadt Regensburg, der Tourismusverband Ostbayern oder das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge.