Navigation und Service

Anlage zur Bestattungsgebührensatzung der Stadt Regensburg

Gebührenverzeichnis

als Anlage zur Bestattungsgebührensatzung der Stadt Regensburg vom 13.12.2018

Hoheitlicher Bereich

Benutzung der Grabstätten (Grabnutzungsgebühren)
Soweit bei einzelnen Positionen nichts anderes angegeben ist, gilt für die Grabnutzungsgebühren Folgendes:

Die Gebühren gelten für die Benutzung einer einstelligen Grabstätte für ein Jahr. Bei mehrstelligen Grabstätten vervielfachen sich die angegebenen Gebühren entsprechend der Zahl der Grabstellen. Für die Gebührenhöhe ist es unerheblich, mit wie vielen Beisetzungen eine Grabstätte belegt ist. Mit der Grabgebühr wird lediglich die Bereitstellung der Grabstätte abgegolten.
I. Grabnutzungsgebühren in allen städtischen Friedhöfen Jahresgebühr, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist
1. Grabstätten
1.1 Grabstätten allgemeiner Art in allen städtischen Friedhöfen 57,00 EUR
1.2 Urnengräber in allen städtischen Friedhöfen 55,00 EUR
1.3 Grabplatz in der Abteilung 51 im Friedhof Dreifaltigkeitsberg - einmalige Gebühr - 2.550,00 EUR
1.4 Kindergrabstätten 55,00 EUR
1.5 Urnensammelgräber für anonyme Bestattungen
- Gebühr für die Dauer der Ruhefrist -
182,00 EUR
1.6 Urnensammelgräber mit Beschriftung
- Gebühr für die Dauer der Ruhefrist -
503,00 EUR
1.7 Grabplätze für Urnen in den naturnahen, pflegefreien Abteilungen am Dreifaltigkeitsberg 61,00 EUR
1.8 Urnennischen in der Urnenwand I im Friedhof Dreifaltigkeitsberg (in eine Urnennische kann eine Urne eingestellt werden) 40,00 EUR
1.9 Urnennischen für bis zu zwei Urnen in allen städtischen Friedhöfen 80,00 EUR
1.10 Urnennischen für bis zu vier Urnen in allen städtischen Friedhöfen 109,00 EUR
1.11 Grüfte in allen städtischen Friedhöfen 58,00 EUR
II. Bestattungsgebühren  Gebührensatz
2. Friedhofsgebühren
2.1 Benutzung der allgemeinen Friedhofseinrichtungen 55,00 EUR
2.2 Benutzung des Leichenhauses 185,00 EUR
2.3 Benutzung der Trauerhallen Dreifaltigkeitsbergfriedhof und Reinhausen bis zu 45 Minuten ohne Gestellung eines Organisten 183,00 EUR
2.4 Zuschlag zur Gebühr unter 2.3 bei Nutzung der Trauerhalle über 45 Minuten, bis zu weiteren 45 Minuten 32,00 EUR
2.5 Benutzung des Trauerraums am Dreifaltigkeitsbergfriedhof 103,00 EUR
2.6 Benutzung eines Verabschiedungsraums am Dreifaltigkeitsbergfriedhof 141,00 EUR
2.7 Benutzung des Umbettungsraums am Dreifaltigkeitsbergfriedhof durch private Bestattungsunternehmen 75,00 EUR
2.8 Benutzung des Sektionsraumes am Dreifaltigkeitsbergfriedhof 168,00 EUR
2.9 Benutzung der Kühlräume pro angefangenen Tag 16,00 EUR
3. Beisetzungen 
3.1 Sargbestattung in Einfachgrabtiefe (die Leistungen umfassen das Öffnen und Schließen der Grabstätte sowie die Beisetzung des Sarges)
a) für Verstorbene ab dem vollendeten 10. Lebensjahr oder einer Sarglänge über 80 cm 804,00 EUR
b) für Verstorbene bis zum vollendeten 10. Lebensjahr
oder einer Sarglänge bis 80 cm
432,00 EUR
3.2 Zusätzliche Leistungen zu Nr. 3.1 und 3.4 bei der Beisetzung eines Sarges in Überlänge 109,00 EUR
3.3 Zusätzliche Leistungen zu Nr. 3.1 und 4.1 für die Herstellung eines Tiefgrabes oder einer Ausbettung aus einem Tiefgrab 165,00 EUR
3.4 Sargbestattung in Grüfte (die Leistungen umfassen die Kontrolle sowie das Kehren der Gruft und die Beisetzung des Sarges) 427,00 EUR
3.5 Urnenbeisetzung in Erdgrabstätten oder in Urnennischen
(die Leistungen umfassen die Grabherstellung oder das Öffnen und Schließen der Urnennische sowie die Beisetzung oder Einstellung der Urne)
278,00 EUR
3.6 Urnenbeisetzung in den naturnahen Grabplätzen am Friedhof Dreifaltigkeitsberg (die Leistungen umfassen das Öffnen und Schließen des Grabes, das Grabschild einschl. dessen Beschriftung, die
Beisetzung sowie die Erstbegrünung des Grabplatzes)
537,00 EUR
3.7 Urnenbeisetzung in den naturnahen Grabplätzen unter Granitsteinplatten am Friedhof Dreifaltigkeitsberg (die Leistungen umfassen das Öffnen und Schließen des Grabes, die Granitplatte, das Grabschild einschl. dessen Beschriftung, die Beisetzung sowie die Erstbegrünung des Grabplatzes) 538,00 EUR
3.8 Urnenbeisetzung in den naturnahen Grabplätzen um Quader oder Steinfindlinge am Friedhof Dreifaltigkeitsberg (die Leistungen umfassen das Öffnen und Schließen des Grabes, den Quader oder den Steinfindling, die Beisetzung sowie die Erstbegrünung des Grabplatzes) 518,00 EUR
3.9 Beisetzung einer Totgeburt 123,00 EUR
 4. Ausbettungen
4.1 Ausbettung einer Leiche oder von Gebeinen aus einem Einfachgrab 687,00 EUR
4.2 Ausbettung einer Urne oder von Ascheresten eines/r Verstorbenen 290,00 EUR
5. Sonstige Leistungen der Friedhofsverwaltung
5.1 Fundamentierung von Grabmalen durch die Friedhofsverwaltung 350,00 EUR
5.2 Herstellung von Grabeinfassungen 142,00 EUR
5.3 Abtragung und Entsorgung von Grabanlagen durch die Friedhofsverwaltung 276,00 EUR
5.4 Reinigung einer Gruft bei einem Zeitaufwand bis zu einer Stunde 219,00 EUR
5.5 Zusätzliche Leistungen zu Nr. 5.4 bei einen Zeitaufwand von mehr als einer Stunde. Pro angefangene Stunde 130,00 EUR
5.6 Sonderleistungen der Friedhofsverwaltung, die nicht im Gebührenverzeichnis enthalten sind und auf Wunsch der Gebührenschuldner erbracht werden, werden gesondert berechnet. Die Gebührenhöhe bestimmt sich nach den tatsächlichen Personal- und Sachkosten zzgl. eines Verwaltungskostenzuschlags von 20% variiert
III. Wirtschaftlicher Bereich Gebührensatz
Zu den unter den Nrn. 6., 7. und 8. aufgeführten Nettogebühren wird zusätzlich die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer erhoben  netto
6. Feuerbestattung
6.1 Einäscherung von Verstorbenen (die Leistungen hierfür umfassen die Einäscherung des/der Verstorbenen sowie die Bereitstellung und Herausgabe der Urne)
a) für Verstorbene ab dem vollendeten 10. Lebensjahr
oder einer Sarglänge über 80 cm
387,00 EUR
b) für Verstorbene bis zum vollendeten 10. Lebensjahr
oder einer Sarglänge bis 80 cm
193,00 EUR
6.2 Urnenversand innerhalb Deutschlands (ohne Expresspaketversand) 72,00 EUR
6.3 Urnenversand außerhalb Deutschlands sowie Urnenversand per Expresspaket innerhalb und außerhalb Deutschlands (die jeweils gültige Paketgebühr ist nicht enthalten) 31,00 EUR
6.4 Urnentransport innerhalb der Stadt Regensburg 40,00 EUR
7. Leistungen der Städtischen Bestattung
7.1 Reguläre Bestatterdienstleistungen (wie Beratung der Angehörigen, Abwicklung sämtlicher Angelegenheiten der Bestattung, Versorgung der Verstorbenen, Besorgung fehlender Unterlagen, Trauerbegleitung) 293,00 EUR
7.2 Reguläre Bestatterdienstleistungen in wesentlich höheren Umfang als bei 7.1 391,00 EUR
7.3 Reguläre Bestatterdienstleistungen in wesentlich geringeren Umfang als bei 7.1 195,00 EUR
7.4 Bestattungsvorsorgedienstleistungen (Gebühr wird bei der Abwicklung des Vertrages verrechnet) 228,00 EUR
7.5 Vorzeitige Auflösung von Bestattungsvorsorgeverträgen 97,00 EUR
7.6 Dienstleistungen der Städtischen Bestattung für auswärtige Bestattungsunternehmen 96,00 EUR
7.7 Inanspruchnahme eines Leihsarges 58,00 EUR
7.8 Sonderleistungen der Städtischen Bestattung, die nicht im Gebührenverzeichnis enthalten sind und auf Wunsch der Gebührenschuldner erbracht werden, werden gesondert berechnet. Die Gebührenhöhe bestimmt sich nach den tatsächlichen Personal- und Sachkosten zzgl. eines Verwaltungskostenzuschlags von 20% variiert
8. Überführung von Verstorbenen
8.1 Überführung von Verstorbenen bei einer Sarglänge bis zu 80 cm innerhalb von Regensburg 91,00 EUR
8.2 Überführung von Verstorbenen bei einer Sarglänge über 80 cm innerhalb von Regensburg 135,00 EUR
8.3 Überführung von Verstrobenen bei einer Sarglänge bis zu 80 cm oder einer Urne bei einer Gesamtfahrtstrecke bis 30 km 102,00 EUR
8.4 Überführung von Verstorbenen bei einer Sarglänge über 80 cm bei einer Gesamtfahrtstrecke bis 30 km 156,00 EUR
8.5 Überführung von Verstorbenen bei einer Sarglänge bis zu 80 cm oder einer Urne bei einer Gesamtfahrstrecke über 30 km zusätzlich zu Nr. 8.3 für jeden angefangenen Kilometer, der die Gesamtfahrstrecke von 30 km überschreitet 0,55 EUR
8.6 Überführung von Verstorbenen bei einer Sarglänge über 80 cm, bei einer Gesamtfahrstrecke über 30 km, zusätzlich zu Nr. 8.4 für jeden angefangenen Kilometer, der die Gesamtfahrtstrecke von 30 km überschreitet 0,95 EUR