Navigation und Service

Donaupark

Mit rund 40 Hektar liegt der Donaupark im äußeren Stadtwesten - mittendrin, umgeben von viel Grün und insgesamt sechs Kilometer langen Wegen, liegt der zwölf Hektar große Baggersee

Parks - Donaupark - Steg
Steg im Baggersee © Bilddokumentation Stadt Regensburg

Die nahe Donau und das glitzernde Wasser des Baggersees geben diesem großen Stück Grün sein ganz besonderes Flair. Schon seit etlichen Jahren zeigt sich der Baggersee als ein ausgewogenes Biotop:  Mit ein wenig Glück sieht man einen Haubentaucher oder einen Schilfrohrsänger. Und auch der Biber tummelt sich im Donaupark.

Außerdem ist der Donaupark der einzige Park in Regensburg, in dem Angler zu finden sind - das Fischereirecht hat die Stadt dem Sportfischerclub Donaupark e. V. übertragen.

Im westlichen Teil des Donauparks sind in unmittelbarer Nähe zueinander mehrere kleine Spielplätze angelegt. Darüber hinaus findet man dort einen Bolzplatz, Beachvolleyballfelder, einen Skatepark, einen Wasserspielplatz für kleine Kinder und einen Abenteuerspielplatz für die Größeren. Sehr praktisch für Eltern ist der Grillplatz, der neben den zwei Kinderspielbereichen angelegt ist und gerade Familien dazu einlädt, auch mal einen ganzen Tag im Donaupark zu verbringen.

Größe 40 Hektar
Ausstattung Grillplatz, Spielplätze, Basketball, Bolzplatz, Tischtennis, Beach-Volleyball, Skate-Park, Toiletten, Bademöglichkeit im das Stadtwerk.Westbad
Hinweis Das Füttern der Wasservögel ist untersagt.