Navigation und Service

Dienstleistungen

Wertstoffsäcke

Beschreibung

Verpackungsmüll mit dem "grünen Punkt" wird in gelben Säcken gesammelt. Dies wird von den Dualen Systemen organisiert und ist keine Leistung der Stadt Regensburg!

Die Wertstoffsäcke kommen einmal jährlich direkt ins Haus!

Jedes Jahr im Frühjahr werden die Wertstoffsäcke an alle Haushalte verteilt. Helfer legen die Rollenpäckchen im Hauseingang, auf der Türschwelle oder an der Gartentür ab. Die Stadt und die Firma Meindl bitten dringend zu beachten, dass für jeden Haushalt jeweils nur eine Rolle mit gelben Säcken zur Verfügung steht. Wer mehr mitnimmt, erschwert das Wertstoffrecycling der Nachbarschaft.

Haushalte, die weitere Wertstoffsäcke benötigen, können diese nachzubestellen.

Dies ist online über die Coupon-Anforderung möglich.

Außerdem können die Coupons mit Anforderungskarten bestellt werden. Diese Anforderungskarten sind erhältlich im Bürgerzentrum, in den Bürgerbüros, auf den Recyclinghof sowie allen Ausgabestellen für Wertstoffsäcke.

Die Säcke erhalten Sie gegen Abgabe des Coupons an folgenden Ausgabestellen:

  • Bürgerzentrum-Bürgerbüro Stadtmitte
  • Recyclinghof, Markomannenstraße 3
  • Fa. Meindl, Hainsacker, Baierner Höhe 1
  • Lotto-Annahme Susis Laderl, Silberne-Kranz-Gasse 1
  • Edeka Ott & Fuchs, Joseph-Dahlem-Str. 7
  • Edeka Ott, Boelckestraße 2
  • 1 A Kiosk, Straubinger Str. 26
  • ARAL - Tankstelle, Puricellistraße 3
  • Esso -Tanksstelle, Augsburger Str.44
  • HEM - Tankstelle, Friedenstraße 12 a
  • AVIA - Tankstelle, Nordgaustraße 36
  • HEM-Tankstelle Obertraublinger Str. 101

Weitere Informationen finden Sie unter www.entsorgungsdaten.de.

Wichtige Hinweise

Verpackungsabfälle werden in gelben Säcken entsorgt.

In die Wertstoffsäcke gehören:

  • Milchproduktbecher, z.B. Joghurtbecher, Sahnebecher, Quarkbecher, Margarinebecher, Pralinengitter, Eiscremeboxen.
  • Kunststoffhohlkörper, z. B. Spülmittel-, Seifen-, Shampooflaschen (bitte Verschlüsse abschrauben und lose in den Sack werfen), Ketchup- und Senfflaschen.
  • Folien, z. B. Tragetaschen, Frischhaltefolien, Bonbonverpackungen, Tüten von Kartoffelchips oder Salzstangen, Nudelverpackungen, Wurst- und Käseverpackungen aus Kunststoff, Verpackungsfolien.
  • Styropor, z. B. Styroporformteile, Styroporchips.
  • Metalldosen, z. B. Konservendosen, Getränkedosen aus Aluminium und Weißblech, leere Lackdosen.
  • Aluminium, z. B. Aluminiumfolien, Aluminiumverpackungen, Aluminiumschalen.
  • Alubeschichtete Materialien und Verbundmaterialien, z. B. Tablettenhülsen, Kaffeeverpackungen, Schokoladenverpackungen.
  • Kronenkorken, Schraubverschlüsse aus Metall.
  • leere Spraydosen mit dem "Grünen Punkt", z. B. von Kosmetikartikeln: Deo, Haarspray, Parfum. Keine Öl-, Schmiermittel- oder Chemikalien-Spraydosen.
  • Getränkekartonverpackungen, z. B. Milchtüten, Safttüten, Saucenverpackungen.

Die Abholung erfolgt im 14-tägigen Turnus durch die
Entsorgungsfirma Meindl.  

 

Kontakt

Marjan Akhtari Zadeh

Umweltamt

IT-Speicher
Bruderwöhrdstraße 15 b Zimmer: 1.02193055 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan
Telefon: (0941) 507-7317
Fax: (0941) 507-4319
Franziskus Müller

Umweltamt

IT-Speicher
Bruderwöhrdstraße 15 b Zimmer: 1.02193055 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan
Telefon: (0941) 507-2311
Fax: (0941) 507-4319

zusätzliche Kontaktinfos

Fa. Meindl Entsorgungsservice, Tel.-Nr. 0941/830200

Diese Dienstleistung wird auch hier angeboten