Navigation und Service

Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) in der Kommunalverwaltung

Die Bewerbungsfrist ist der jeweiligen Stellenausschreibung zu entnehmen.

Ausbildung - 3. QE Verwaltung Finanzen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Einstellungstest der Stadt Regensburg
  • erfolgreiches Durchlaufen des Auswahlverfahrens bei der Stadt Regensburg

Ablauf der Ausbildung:

Ausbildungsdauer: insgesamt 3 Jahre

  • fachpraktische Ausbildung in verschiedenen Ausbildungsämtern der Stadtverwaltung Regensburg
  • fachtheoretischer Unterricht an der städtischen Berufsschule III in Regensburg und überbetriebliche Lehrgänge in den Bildungszentren der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) jeweils im Blockmodell

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 1. September

Ausbildungsinhalte:

  • Vermitteln von rechtlichen Grundlagen für den kommunalen Verwaltungsdienst
  • Einweisung in Organisation, Verwaltungs- und Informationstechniken sowie Schriftverkehr
  • Einweisung in spezielle Rechtsgebiete (z.B. kommunale Finanzwirtschaft, Sozialhilfe, Personalwesen)

Aufstiegsmöglichkeiten:

  • Weiterqualifizierung durch Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang II (BL II) möglich

Bezahlung:

  • monatliches Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung