Navigation und Service

2013 - Bau des Maria-Beer-Platzes in der Paarstraße

2013 wurde der Quartiersplatz in der Paarstraße mit Baumquartieren und einer Wasseranlage fertiggestellt. Er dient zur Erschließung der angrenzenden Quartiere, sowie als Verbindung des Baugebietes mit dem Uferbereich des Regens.

Die Aufenthaltsfunktion des Platzes wird durch die Errichtung einer Brunnenanlage unterstrichen.

An die Funktion des Platzes als Treffpunkt für Groß und Klein, Alt und Jung knüpft auch sein Name an, den der Planungsausschuss des Stadtrats am 16. Juli beschlossen hat. Denn die Frau, nach der er benannt wurde, war eine echte Regensburger Institution. 

Maria Beer, die "Radifrau" aus Reinhausen, geboren am 06. Juli 1904 als Maria Danner, gestorben am 15. November 1998.

Tiefbauamt - Quartiersplatz Baugebiet "An der Holzgartenstraße"