Navigation und Service

2007 - Baugebiet "An der Holzgartenstraße" - Paarstraße und Naabstraße

Der Ausbau der Straßen Paarstraße und Naabstraße (südl. Verlängerung) erfolgte auf der Basis des seit 1998 rechtskräftigen Bebauungsplanes Nr. 111 - Holzgartenstraße als öffentliche Verkehrsflächen (Ortsstraßen). 

Der mittlere Bereich des Baugebietes wurde vorrangig über die Verlängerung der Naabstraße an das übergeordnete Verkehrsnetz angeschlosen. 

Die Paarstraße mündet am westlichen Ende in die Holzgartenstraße und schließt am östlichen Ende mit einem Wendehammer ab.