Navigation und Service

Beteiligungen an Verfahren

Aktuelle Öffentlichkeitsbeteiligungen des Stadtplanungsamtes, in deren Zuge Bürger, Betroffene und Planungsinteressierte die Möglichkeit der Einflussnahme auf die jeweilige Planung haben.

Öffentlichkeitsbeteiligung

Im Zuge der Öffentlichkeitsbeteiligung besteht für Bürger, Betroffene und Planungsinteressierte die Möglichkeit der Einflußnahme auf die jeweilige Planung.
Die Planungsunterlagen werden hierfür während der Beteiligungsphase im Stadtplanungsamt Regensburg ausgelegt und zur Einsicht bereitgehalten.

Stellungnahme

Stellungnahmen und Anregungen werden von der  Verwaltung geprüft und im Rahmen des Verfahrens dem Stadtrat zur Abwägung vorgelegt.
Nach Abschluss des Verfahrens wird Ihnen mitgeteilt, wie der Stadtrat über Ihre Anregung entschieden hat.
Es erfolgt kein Zwischenbescheid.

Ihre Stellungnahme zur betreffenden Planung geben Sie im Stadtplanungsamt zu Protokoll oder senden Sie in schriftlicher Form mit Ihren Absenderangaben an die nebenstehende Postanschrift.

Verlängerung des Beteiligungszeitraumes

Der Beteiligungszeitraum für nachfolgende Verfahren wurde bis 13. November 2020 verlängert.

Möglichkeit zur Teilnahme an Informationsrundgängen

Für das Verfahren "BP 280 Klosterackerweg" findet am
Freitag, 16. Oktober 2020 um 16 Uhr
ein Informationsrundgang im Planungsgebiet statt.

Hierzu ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer:
0941/ 507-4613 oder unter kammer.christin@regensburg.de notwendig.

Treffpunkt ist der Parkplatz der ehemaligen Bahnschule.

 

Für das Verfahren "Entwicklungssatzung Oberwinzer" findet am
Samstag, 17. Oktober 2020 um 15 Uhr
ein Informationsrundgang im Planungsgebiet statt.
Hierzu ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer:
0941/ 507-2615 oder unter sponsel.christian@regensburg.de notwendig.

Treffpunkt ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberwinzer.

Derzeit befindet sich kein (weiteres) Planungsverfahren im Verfahrensstand "Öffentliche Auslegung gem. §3 Abs. 1 BauGB oder §3 Abs. 2 BauGB".