Navigation und Service

Seniorenwerkstatt

Alt hilft Alt und Jung – und bleibt dabei in Schwung

Die „Seniorenwerkstatt“ ist ein Treffpunkt der Generationen, wo gemeinsam gebaut, gebastelt und repariert wird. Dadurch lernt man voneinander, hat gemeinsam Spaß und hält nach getaner Arbeit sein Ergebnis stolz in den Händen.

An wen richtet sich unser Angebot besonders?

  • An alle Generationen
  • An Bastler, die in die Seniorenwerkstatt kommen, Hilfestellungen benötigen oder an speziell angebotenen Kursen teilnehmen
  • An Kindergärten und ähnliche Einrichtungen, mit und in denen gemeinsam gebastelt wird

Was tun wir für Sie?
Wie unterstützen wir Sie?
Was können wir Ihnen anbieten?

  • Bereitstellung einer Werkstatt mit Werkzeugen und der handwerklichen Hilfestellung – zur Reparatur oder Fertigung, vorwiegend mit Holz und Metall
  • Außerdem konkrete Kursangebote für: Drechseln, Schnitzen, Bau von Nistkästen oder Krippen
  • Generationenübergreifende Bastelstunden in Kindergärten, Schulen, Jugendzentren und Vereinen etc.

Ort
Seniorenwerkstatt des TPS
Ditthornstr. 2, 93055 Regensburg

Die Seniorenwerkstatt befindet sich nur vorübergehend in der Ditthornstraße und bietet derzeit lediglich einen eingeschränkten Betrieb.

Zeitpunkt
Individuelle Termine nach Vereinbarung

Kosten

  • Werkstattbenutzung 50 Cent/Stunde
  • Maschinenbenutzung 50 Cent/5 Minuten
  • Kursgebühren 10,- Euro
  • Aktivitäten in Kindergärten und Altenheimen sind kostenlos        
  • Materialkosten werden berechnet

Die Seniorenwerkstatt ist ein Team von ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern im Treffpunkt Seniorenbüro (TPS). Der TPS ist eine Einrichtung des Seniorenamtes der Stadt Regensburg, wo Engagierte für sich und andere etwas tun können.