Navigation und Service

Städtische Kindertagesstätte Universitätsstraße

Städtische KiTa UniversitätsstraßeStädtische KiTa Universitätsstraße © Bilddokumentation Stadt Regensburg
Städtische Kindertagesstätte Universitätsstraße
Universitätsstraße 84 a93053 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan
Telefon:(0941) 507 - 45 25
Fax:0941) 507 - 43 98

Träger

Stadt Regensburg
Amt für Tagesbetreuung von Kindern
Domplatz 3
93047 Regensburg

Schließzeiten / Unterrichtsfreie Zeiten

  • Die Kindertagesstätte hat jährlich ca. 28 Tage geschlossen.
  • Während der Schließtage im August ist für 2 Wochen die Betreuung in einer Einrichtung der Stadt möglich (Ferienkindergarten).

nähere Informationen

  • 50 Kindergartenplätze für Kinder im Alter von 2,9 Jahren/ 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Verpflegung

  • Ein warmes ausgewogenes Mittagessen und Getränke werden angeboten.
  • Brotzeit ist von zu Hause mitzubringen.

Gebühren

Lt. Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Betreuung der städt. Kindertageseinrichtungen.

Konzept

  • Unser päd. Handeln richtet sich nach dem situations- und themenorientierten Ansatz. Aus den unterschiedlichen Lebensbereichen, z.B. Natur, Umwelt, Familie und Kultur entwickeln sich themenbezogene Projekte.
  • Wir schaffen eine gute Atmosphäre zum Wohlfühlen und sorgen für eine gesunde Entwicklung, denn davon hängt der Lern-und Entwicklungsprozess ab.
  • Die Betreuung erfolgt in Stammgruppen und beinhaltet fortlaufend aufbauende gruppen-übergreifende Angebote mit einem strukturierten Tagesablauf, wie Zahlenland, Tigerkids, Faustlos, Psychomotorik, Freilandgruppe.
  • Auch bieten wir „Werkstätten des Lernens“ die zu selbstaktiven Handeln, zum Bewegen, zum konzentrierten Arbeiten und zur Muße einladen.

    Unsere Bildungsschwerpunkte
  • Lernmethodische Kompetenz
    Wir stellen eine zum Lernen anregende Umgebung bereit, um miteinander in einen Lernprozess zu kommen (Exkursionen – Experiment - Erforschen - Diskussionen).
  • Physische Kompetenz
    Verantwortung für die Gesundheit und das seelischen Wohlbefinden übernehmen.
    Aufenthalt im Freien bei jeder Witterung.
  • Sprachlicher Kompetenz
    Zur sprachlichen Bildung und Förderung führen wir unter anderem die Programme durch: Hören-Lauschen-Lernen, Literacy-Erziehung, Englischkurs, Vorkurs Deutsch.
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
    Eine Sensibilität allen Lebewesen, der Umwelt und Natur gegenüber entwickeln.
  • Erziehung zur Selbstständigkeit
    Eigenverantwortliches Handeln gegenüber Anderen und lebenspraktische Tätigkeiten erlernen.

Qualitätssicherung

  • Jährliche Elternbefragung
  • Regelmäßige Fortschreibung der Konzeption
  • Reflexion und Dokumentation der pädagogischen Arbeit

Eltern

  • Die Eltern sind unsere unverzichtbaren Partner in der Erziehung der Kinder. Sowohl die einzelnen Eltern, als auch die Elternvertreter/-innen sind für uns wichtige Gesprächspartner für die Weiterentwicklung unserer Arbeit.
  • Der Elternbeirat wird jährlich gewählt.

Öffnungszeiten

Montag7.00 - 17.30

Dienstag7.00 - 17.30

Mittwoch7.00 - 17.30

Donnerstag7.00 - 17.30

Freitag7.00 - 17.30