Navigation und Service

Kulturdatenbank

Kultur von A bis Z in der Regensburger Kulturdatenbank.

Antonia Kienberger

Kontakt

Frau Dr. Antonia Kienberger
Fischmarkt 3
93047 Regensburg
Telefon: 0941 59999345
Fax: 0941 71491
Mobil: 0175 8919572
E-Mail: kienberger@textpunkt.net



Sparten

  • Kulturmanagement / Veranstalter

  • Kulturvermittlung / pädagogische Tätigkeit

Aktuelles

PR | Renate Christin: LEBENS-FLUSS DONAU

Ausstellung im artspace Erdel - Fischmarkt 3, 93047 Regensburg
13. September - 6. Januar 2019
Öffnungszeiten: Jeden Werktag. Jour Fixe: Jeden Mittwoch von 16-19 Uhr
www.erdel.de

Ein starkes Plädoyer für ein gemeinsames Europa
In den Jahren 1998 – 2002 bereiste Renate Christin in fünf Etappen den Lauf der Donau von Regensburg bis ans Schwarze Meer. Renate Christins macht durch ihr Kunstprojekt den Lauf der Donau und die unterschiedlichen Lebensräume / Lebensträume sinnlich erfahrbar. 2800 km Flußlauf der Donau - Verbindungsweg zwischen 10 Ländern - so viele wie kein anderer Fluss der Erde und der einzige europäische Fluß der West und Ost verbindet - ein berührendes Porträt dieser einzigartigen Lebenswelt in großformatigen Leporellos, Acrylbildern und Fotocollagen.

Das Kunstprojekt "LEBENS-FLUSS DONAU" ist in einem Katalog umfassend dokumentiert.

Pressearbeit | Markus Lüpertz: Una cosa rara

Ausstellung in der Galerie Art Affair - Neue-Waag-Gasse 2, 93047 Regensburg
28. Oktober - 21. November 2018
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 11 - 13 und 14 - 19 Uhr
Sa: 11 - 18 Uhr
Oder nach Vereinbarung.
www.art-affair.net

Die Galerie Art Affair zeigt exklusiv Originalarbeiten von den Entwürfen für das Bühnenbild, Figurinen und ausgewählte Werke. Ausstellung in Kooperation mit dem Theater Regensburg. Die Arbeiten basieren auf dem Bühnenbild von Markus Lüpertz zu Vicente Martín y Solers Oper „Una cosa rara“ die parallel am Theater am Bismarkplatz gezeigt wird.

Pressearbeit und Social Media | "Slow, I can't wait" Tanz Theater Performance in memoriam Leonard Cohen

Tanz Theater Performance- Turmtheater Regensburg, Watmarkt 5, 93047 Regensburg
16. November 2018 um 20 Uhr

Leonard Cohen ist wahrlich „schwer zu fassen“ – so vielschichtig und schillernd sind Mensch und Werk. Diese Performance wagt eine sehr persönliche Annäherung. Tanz, Rezitation und Musik durchdringen einander und öffnen neue Assoziationsräume, in denen sich die zahlreichen – oft widersprüchlichen – Facetten des Meisters entfalten können.
www.regensburgerturmtheater.de/slow-i-cantt-wait/

Steckbrief / Werdegang

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Entwicklung und Betreuung der Außendarstellung
  • Kommunikationsstrategien für Soziale Medien
  • Informationsmanagement
  • Medienpartnerschaften
  • Veranstaltungen

Gesellschaftliches Engagement

  • Mitglied im Tourismusbeirat der Stadt Regensburg
  • Mitglied im PresseClub Regensburg e.V.
  • Gründungsmitglied Kreativforum Regensburg und Ansprachpartner für den Pressemarkt bis 2015
  • Gründungsmitglied Förderkreis Hélène de Beauvoir e.V.

Promotion in Romanischer Philologie

Studium der Romanistik und Germanistik

Bisherige Werke / Publikationen / Auftritte / Veranstaltungen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • cinEScultura - Spanisches Film- und Kulturfestival (seit 2011)
  • Galerie Art Affair: Markus Lüpertz, 2018
  • Galerie Art Affair: Willi Siber, 2018
  • Turmtheater Regensburg: Slow, I can't wait, 2018
  • Balettfreunde Regensburg e.V.: TARe, 2018
  • Cordonhaus Cham: Martin Wöhrl, 2017

Ausstellungen

  • Juan Fernando de Laiglesia: Die Struktur des Planeten, artspace Erdel
  • Dirk und Regina Streitenfeld: Kunztgemälde und Objekte, artspace Erdel
  • Volker Pfüller: Alles Theater! artspace Erdel
  • Juan Fernando de Laiglesia: Werkstatt des Weltenschöpfers
  • Juan Fernando de Laiglesia: 400 Monde ganz bewegt, artspace Erdel
  • Fernando de la Jara: El momento mágico, artspace Erdel
  • Gruppenausstellung "Das magische Viereck": Peter Dorn, Pomodoro Bolzano, Frida Korda, Zhao Bin, Wolf Erdel, artspace Erdel
  • Hasso von Henninges: 300 Farbfelder, artspace Erdel
  • Ausstellungsreihe Theatrale Regensburg: Volker Pfüller, Susanne Harhausen, Tilo Ettl, Ornella Reni
  • Erwin Eisch: Ich gehe Luft holen

Veranstaltungen

  • Ein Universum im Spiegel des Klangs: Uraufführung der Performance mit Anka Draugelates, Cheryl E. Leonard und Kilta Rainprechter
  • Fernando Pessoa oder ein Drama in Leuten mit Heinz Müller
  • Texte zur Kunst mit Martin Hofer und Heinz Müller

Vorträge & Seminare

  • Strategien der Öffentlichkeitsarbeit für Künstler (IHK und Stadt Regensburg)
  • Francisco Mata Rosas: Las realidades del Sur (cinEScultura)
  • Tilo Ettl: Theatralische Figuration (Museumsquartier Tirschenreuth)
  • La noche española: Los dramas rurales de Federico García Lorca (Universität Regensburg)
  • Französisches Theater: Giraudoux, Anouilh, Beckett (Universität Regensburg)
  • Azoríns Inszenierung der kastilischen Landschaft als kollektiver Erlebnis- und Verhandlungsraum der spanischen Identität (Universität Wien)
  • El pasado no cesa de pesar. Isaac Rosa Camacho y su (de)construcción del discurso de la memoria nacional (Universität Dresden)
  • To Landscape: Landschaftsdarstelllungen als kulturelle Praxis (Universität Leipzig)
  • El cine de los años noventa: Tom Tykwer y Julio Medem (Universidad Complutense de Madrid)
  • Zeitgenössisches französisches Theater: Yasmina Reza (Universität Regensburg)
  • Nationalsozialismus in der deutschen Literatur (Universidad Complutense de Madrid)
  • Das Scheitern der Weimarer und der 2. spanischen Republik (Universität Regensburg)
  • La representación de la historia en el cine alemán contemporáneo (Universidad Complutense de Madrid)

Projektmanagement

  • Sektionsleitung Deutscher Hispanistentag Dresden
  • Deutscher Romanistentag Regensburg
  • Forum Junge Romanistik Regensburg

Wissenschaftsmanagement

  • Entwicklung und Implementierung binationaler Bachelor- und Masterstudiengänge: Regensburg, Madrid, Clermont-Ferrand
  • Einwerben von Fördergeldern
  • Programmevaluationen
  • Konzeption Auswahlverfahren

Publikationen

  • Erdel, Wolf; Kienberger, Antonia; de Laiglesia, Juan Fernando. 400 lunas emocionadas - 400 Monde ganz bewegt. Bericht zur Ausstellung. Regensburg: Dr. Erdel Verlag, 2013.
  • Kienberger, Antonia: „El pasado no cesa de pesar. Isaac Rosa Camacho y su (de)construcción del discurso de la memoria nacional“ in: von Tschilschke; Schmelzer (Hg.). Docuficción. Enlaces entre ficción y no-ficción en la cultura española actual. Madrid/Frankfurt a.M.: Iberoamericana/Vervuert, 2010.
  • Erdel, Wolf; Kienberger, Antonia. Tilo Ettl. Der Weg des Künstlers. Regensburg: Dr. Erdel Verlag, 2010.
  • Kienberger, Antonia. Die Inszenierung der kastilischen Landschaft als Erlebnis- und Verhandlungsraum der spanischen Identität. Erinnerungspolitik bei Azorín, Antonio Machado und Miguel de Unamuno. http://www.opus-bayern.de/uni-regensburg.de/volltexte/2009/1369.
  • Kienberger, Antonia: „Azoríns Inszenierung der kastilischen Landschaft als kollektiver Erlebnis- und Verhandlungsraum der spanischen Identität“ in: Dolle; Helfrich (Hg.). Zum spatial turn in der Romanistik. Akten der Sektion 25 des XXX. Romanistentages (Wien, 23.-27. September 2007). München: Meidenbauer, 2009, 123-142.

Aktuelle Meldungen aus der Kulturdatenbank

15.11.2018 16:11:13
Hommage an Leonard Cohen "Slow, I can't wait" am 16. November 2018 um 20 Uhr im Turmtheater. Mit Martin Hofer, Ute Steinberger, Andreas Schlögl, Martin Kubetz

15.11.2018 16:11:07
Ausstellung im artspace Erdel: Renate Christin: Lebens-Fluss Donau noch bis 6. Januar 2019. Fischmarkt 3. Geöffnet jeden Werktag. www.erdel.de

03.11.2017 16:11:14
Artspace Erdel, Fischmarkt 3: Schwarzhumorige Ölmalerei von Dirk Streitenfeld kombiniert mit Pop-Art-Objekten. Jeden Mittwoch 16-19 Uhr geöffnet.

04.10.2015 17:10:56
Lange vor Instagram malte Zhao Bin eine Serie von Selfies. Eine Auswahl präsentiert die Galerie Dr. Erdel am Fischmarkt 3 in Regensburg. www.erdel.de