Navigation und Service

Kulturdatenbank

Kultur von A bis Z in der Regensburger Kulturdatenbank.

Ralf Oberleitner (RMO)

Kontakt

Herr Ralf Oberleitner
Am Römling 14
93047 Regensburg



Sparten

  • Design

  • Installation / Konzeptkunst

  • Film / Video

  • Medienkunst

Steckbrief / Werdegang

RMO ist als freier Videokünstler seit etwa 2005 in der Regensburger Kulturszene und weit darüber hinaus aktiv, dabei meist beschäftigt mit der Visualisierung von Musik und raumbezogenen Installationen, mit denen er verschiedenste Objekte zum Leuchten bringt. Als Teil des Teams Blink And Remove wurde er 2013 mit einem Kulturförderpreis der Stadt Regensburg ausgezeichnet. 

Bisherige Werke / Publikationen / Auftritte / Veranstaltungen

Videomappings außen: Altes Rathaus Regensburg (2019), JIM-Camp Festival (2019, 2018), PUSH Regensburg Popkulturfestival (2018, 2016, 2014), Zuckerbrot und Peitsche Festival (2016), Haus der Musik (2015), Thon-Dittmer-Palais (2014), Parkside (2014), Lichtstrom Festival Ingolstadt (2014), u.v.a

Mapping-Installationen innen: Lichtspielhaus Ostentor (Diverse), Alte Mälzerei (Diverse), Leerer Beutel (Diverse), Kunsthalle München (2018, 2015), Kohlebunker München (2018), Nuejazz Nürnberg (2014), Sound of Munich Now (2014), Dominikanerkirche Regensburg (2013), BassART München (2013), u.v.a. 

Live-Visuals: Harry Klein Club München (seit 2007), Kurzfilmwochen-Zündfunkparty (seit ca. 2005), Dombert's Urban Jazz (2013-2016), Andreas Dombert solo (2019), Containerhead (2019), Locust Fudge (2018), Virginia Wing (2017), u.v.a.