Navigation und Service

Kulturdatenbank

Kultur von A bis Z in der Regensburger Kulturdatenbank.

Alexandra Karabelas

Kontakt

Frau Alexandra Karabelas
Wahlenstraße 4
93047 Regensburg
Telefon: 094146184271
Fax: -
Mobil: 017670739834
E-Mail: buerokarabelas@gmail.com



Sparten

  • Tanz

Aktuelles

Uraufführung:

HUNGRY BUTTERFLIES 4_Pictures.

07.11.2014, Theater an der Universität Regensburg, im Rahmen des Kunstpreises der REWAG: Tanz

Wiederaufnahme:

Duett aus A.S ROUND DANCE

Im Rahmen der AIDSTANZGALA des Theater Regensburg am Samstag, 29.11.2014, Theater Velodrom

Uraufführung:

ZOES BIOS BOX 2. Episodes About Who We Are. Deutsch-Tschechisches Performanceprojekt über Geschichte, Nachbarschaft und Identität heute.

Im Rahmen der bayerischen Woche im Hauptogramm von Pilsen: 2015, 21.-24.April 2015; Vorpremiere am 27. und 28. März 2015 im Rahmen von SCHLEUDERTRAUM - Festival für aktuellen Tanz in Bayern in Regensburg, Ort: Kunstverein GRAZ

 

Steckbrief / Werdegang

Ich studierte Neuere Deutsche Literatur, Politikwissenschaft und Philosophie an den Universitäten in Tübingen und Genf mit Magisterabschluss und absolvierte zudem die tanzwissenschaftlichen Diplom- und Masterstudiengänge in Weiterbildung („Tanzkulturen“) an der Universität Bern. Von 2000 bis 2004 war ich beim Stuttgarter Ballett tätig. Seit 2005 lebe ich in Regensburg und kreiere seitdem vor allem in der Domstadt eigene Choreografien und Dramaturgien. 2009 gründete ich mein eigenes Label „Tanz_Denken“ (www.tanz-denken.de), unter dem ich eigene Choreografien, Dramaturgien, Texte und Projekte im Bereich des Zeitgemössischen und Klassischen Tanzes sowie der Bildenden Kunst realisiere. Seit 2013 bin ich künstlerische Leiterin von „Schleudertraum: Festival für aktuellen Tanz“ und Initiatorion der „2BC // 1. Bayerische Biennale Choreografie“. Seit 2005 sind freischaffend und immer wieder gefördert von der Stadt Regensburg, der Kulturstiftung der REWAG und dem Bayerischen Landesverband für Zeitgenössischen Tanz insgesamt 17 Soli, Duette und Ensemblearbeiten entstanden. 

Bisherige Werke / Publikationen / Auftritte / Veranstaltungen

2014

A.´S Round Dance. Ch: Alexandra Karabelas. T: Kilta Rainprechter, Cheri Isen, Tina Essl, Marie Lykkemark, David Leary, Dominic Braunersreuther, Wolfgang Maas, Martin Wax. UA: 8.3.2014, Schleudertraum 10. Festival für aktuellen Tanz in Bayern.

2013

Hungry Butterflies 3. Ch: Alexandra Karabelas. T: Kilta Rainprechter, Stefan Dreher. M: Anka Draugelates, Reinhold Bauer. UA: 21. 3.2012, Schleudertraum 9. Festival für aktuellen Tanz in Bayern.

2012

Hungry Butterflies 2. Ch: Alexandra Karabelas. T: Kilta Rainprechter, Olaf Scmidt. M: Anka Draugelates, Reinhold Bauer. UA: 25. 3.2012, Schleudertraum 8. Zeitgenössisches Tanzfestival für Bayern in Regensburg.

ZOES BIOS BOX. Tanzperformance und Installation. Idee und Ch: Alexandra Karabelas. T/P: Stephan Herwig, Martin Wax. R: Susanne Gatzka. Ort: Sigismundkapelle im Thon-Dittmer-Palais Regensburg. UA: 9.3.2012.

2011

Hungry Butterflies. Ch: Alexandra Karabelas. T: Nylea Mata Castilla. M: Reinhold Bauer. UA: 25. 3.2011, Schleudertraum 7. Zeitgenössisches Tanzfestival für Bayern in Regensburg.

 

2010

Landscape, three of them. Solo. Ch: Alexandra Karabelas. T: Nylea Mata Castilla. Vers. 1 – 4:

UA (1): 19.1.2010, Auftragsarbeit für „Erde und Wind“, Leerer Beutel Regensburg.

PR (2): 20.3.2010, Schleudertraum 6. Zeitgenössisches Tanzfestival für Bayern in Regensburg.

PR (3): 12.11.2010, Gastspiel Kiesel Theater Friedrichshafen.

PR (4): 2.12.2010, Einladung zum „Secret Solo“-Fesival, München, Theaterundsofort.

 

Bodies move. Ensemblearbeit. Ch: Alexandra Karabelas, T: Kilta Rainprechter, Wolfgang Maas, Andrew Hill, Tina Essl, Nylea Mata Castilla. M: Frank Wendeberg. 18.3.2010, Auftragsarbeit für die Energieagentur Regensburg.

 

Peanuts 2. Politisches Tanztheater für fünf Performer. Ch: Alexandra Karabelas, T: Kilta Rainprechter, Wolfgang Maas, Andrew Hill, Tina Essl, Nylea Mata Castilla. M: Paul Giger, Rebecca Bakken, Xavier Naidoo. UA: 20.3.2010, Schleudertraum 6. Zeitgenössisches Tanzfestival für Bayern in Regensburg.

 

Freedom. Bewegungskonzept zur Finissage der donumenta 2010, Leerer Beutel für eine Tänzerin. T: Nylea Mata Castilla. 31.10.2010.

Peanuts 3. Politisches Tanztheater für fünf Performer. Ch: Alexandra Karabelas, T: Kilta Rainprechter, Wolfgang Maas, Andrew Hill, Tina Essl, Nylea Mata Castilla. M: Paul Giger, Rebecca Bakken, Xavier Naidoo. UA: 19.3.2010, Theater Kiesel Friedrichshafen.

 

2009

BAYERN DREI: Gerüche der Kindheit. Skupturale Bewegungs- und Erinnerungsminiaturen. Ein choreografisches 3-Städte-Projekt mit München, Nürnberg und Regensburg. Konzept / Ch: Alexandra Karabelas, Micha Purucker, Beate Höhn. Text: Christoph Klimke. T: Kilty Rainprechter, Wolfgang Maas, Philip Bergmann, Viviana Escalé, Stephan Herwig, Barbara Montschunik. UA: 27.3.2009, KunstKulturquartier Nürberg. Weitere Vorstellungen in München, theater schwere reiter und Regensburg, Theater an der Universität.

Erinnerungshügel. Eine performative Materialsammlung. Konzept / Ch: Alexandra Karabelas, Micha Purucker, Beate Höhn. Text: Christoph Klimke. Bild: Jürgen Huber. T: Kilty Rainprechter, Wolfgang Maas. 10.11.2009, Kunstverein GRAZ e.V.

Arcimbolda. Performatives Körper- und Raumkonzept in der Küche. Konzept / CH: Alexandra Karabelas, T: Sara Leimgruber, Kilta Rainprechter. 10.2009 Kaiserküche Regensburg.

Gründung des Labels „Tanz_Denken. Choreografie + Kommunikation“, Regensburg

 

2008

Drei Schwestern. Ein getanztes Kammerspiel frei nach Motiven von Anton Tschechow aus Anlass des Jubiläums „20 jahre Alte Mälze“, Kulturzentrum Alte Mälzerei, Regensburg und zur Eröffnung des 2. Zeitgenössischen Tanzfestivals „Schleudertraum“. Ch: Alexandra Karabelas, T: Sara Leimgruber, Kilta Rainprechter, Kerstin Portscher. M: Leos Janacec, Kreuzersonate; Ausgewählt zum „Coaching“  und Vorstellung für „Junge Choreografen“ am 9.4.2007 beim Großraumfestival „tanzen!08“ in Nürnberg.

Two bodies in an emty room. Ch: Alexandra Karabelas, T: Kilta Rainprechter, Olaf Schmidt. UA: 19. Juli 2008, Theater an der Universität Regensburg.

 

Peanuts 1. Politisches Tanztheater für fünf Performer. Ch: Alexandra Karabelas, T: Kilta Rainprechter, Wolfgang Maas, Kerstin Portscher, Sebastian Eilers, Nylea Mata Castilla. M: Paul Giger, Rebecca Bakken. UA: 30.11.2008, Schleudertraum 6. Zeitgenössisches Tanzfestival für Bayern in Regensburg.

 

2007

Variation on Eve. CH: Alexandra Karabelas, T: Kerstin Portscher. M: Leos Janacek, UA: Regensburger Tanztage 2007, Theater Alte Mälzerei.

 

2006

Küssen, Tod und ... Duett. CH: Alexandra Karabelas, T: Kilta Rainprechter, Erik Müller-Rochholz. M: W.A. Mozart. UA: Schleudertraum-Festival 2, Theater an der Universität Regensburg/ Passauer Tanztage.

Entzug. Eine Tanzstudie über Merce Cunningham. Konzept / Ch: Alexandra Karabelas, T: Kerstin Portscher, 19.11.2006, Regensburger Tanztage 2006.

2004

Ecce ecce. Soloarbeit. CH: Alexandra Karabelas, T: Kilta Rainprechter. Musik: Johann Sebastian Bach. UA: Dezember 2004, Theater Orangerie in Köln; März 2005 Schleudertraum-Festival Regensburg.