Navigation und Service

Ausstellungszyklus Nr.4 - "Stadt im Wandel"

Der vierte Ausstellungszyklus „Stadt im Wandel“ der Reihe Nahsicht Architektur im Degginger beleuchtet unterschiedliche Aspekte unserer sich stetig verändernden Welt. Vom 28. Oktober bis Ende des Jahres füllt sich der Veranstanstaltungsraum mit unterschiedlichen Perspektiven auf unsere Städte - von der Transformation einzelner Gebäude bis zu großen Zukunftszenarien.

Die Ausstellung umfasst Arbeiten von Studierenden der Hochschule Würzburg, Vanessa Zurek, Johannes Kube, Paul Dittmann und Michaela Lautenschlager.

Auch die Regensburger*innen sind eingeladen sich einzubringen und ihren Blick auf den Stadtwandel in Regensburg zu zeigen.
Eine Postkarten-Serie regt dazu an, über die Themen Digitalisierung, Wohnen und Soziales sowie Baukultur nachzudenken und Deine persönliche Sicht auf diese Themen darzustellen.

In den kommenden Wochen füllt sich ein großer Stadtplan zudem mit Erkundungen der Regensburger Illustratorin Luzie Gerb, der angehenden Architektinnen Leonie Sommer, Jessica Hopp und Anna Raischl, der Stadtforscher*innen Lisa und Jonas Langbein sowie dem Architekt*innen-Team Stephanie Reiterer und Jan Weber-Ebnet.

Komm vorbei und mach mit, halte Deine Sicht auf den Wandel in Regensburg vor Ort fest und werde so Teil der Ausstellung!
Wir freuen uns auf Deine Beiträge und Ideen!

Näherer Informationen zum Jahresthema: https://www.regensburg.de/degginger/news/jahresthema-2021

Stadt im Wandel - Veranstaltungsraum
4. Ausstellungszyklus - Stadt im Wandel © Stefan Effenhauser

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten unserer Gastronomie besichtigt werden: 

Donnerstag & Sonntag: 11:30 - 22:00 Uhr
Freitag & Samstag: 11:30 - 24:00 Uhr

Host: TANO, Clustermanagement Kultur- und Kreativwirtschaft, Kulturreferat, Architekturkreis Regensburg e.V | Veranstaltungsraum und Schaufenster in der Wahlenstraße | keine Anmeldung

Bitte haltet die aktuell gültigen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen ein.