Navigation und Service

Leben am Fluss - Regensburg in historischen Fotos

Die Regensburger Flüsse bieten im Sommer eine willkommene Abkühlung, und das bereits seit Jahrhunderten - die Aufnahmen aus dem Archiv der städtischen Fotografen beweisen es

17. Mai 2019

Regensburg liegt an der nördlichsten Spitze der Donau, die Flüsse Regen und Naab münden hier in den zweitlängsten Fluss Europas. Den Anwohnern bieten sich im Sommer viele erfrischende Möglichkeiten, den Sprung in das kühle Nass zu wagen. Ob baden oder Bötchen fahren, die Regensburgerinnen und Regensburger nutzen diese Möglichkeit seit jeher gern.

Text: Sonja Jäger