Navigation und Service

Von-Richthofen-Straße

Voraussichtlich ab Montag, 24. Oktober 2022, wegen Kanalsanierung und Straßenerneuerung für den Durchgangsverkehr gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Durchfahrt durch die Von-Richthofen-Straße voraussichtlich ab Montag, 24. Oktober, für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Anliegerzufahrten werden während der Bauarbeiten im Rahmen der technischen Möglichkeiten aufrechterhalten. Vorhandene Parkplätze im Baustellenbereich müssen während der Bauphase entfallen.

Das Tiefbauamt erneuert in der Von-Richthofen-Straße zunächst die öffentlichen Mischwasserkanäle sowie die Hausanschluss- und Straßenentwässerungsleitungen. Die Maßnahme beginnt im Norden bei der Boelckestraße und wandert bis zur Winterpause sukzessive in Richtung Immelmannstraße.

Je nach Witterung werden die Arbeiten voraussichtlich ab März 2023 fortgesetzt. Im weiteren Verlauf ist es auch erforderlich, die Zufahrt von der Von-Richthofen-Straße in die Immelmannstraße kurzzeitig zu sperren.

Im Anschluss an die Kanalbauarbeiten erfolgt die Straßenerneuerung der Von-Richthofen-Straße. Der Ausbau ist nötig, da flächige Asphaltausbrüche, zahlreiche provisorisch verschlossene Flickstellen sowie erhebliche Risse und Unebenheiten in der Fahrbahn vorhanden sind.

Die Neugestaltung der Straße sieht auf der Ostseite einen durchgängigen Gehweg mit einer Breite von circa zwei Metern und auf der Westseite nördlich der Immelmannstraße einen circa 1,50 Meter breiten sowie südlich der Immelmannstraße einen circa zwei Meter breiten Gehweg vor. Im Einmündungsbereich zur Immelmannstraße wird an den bestehenden Straßenquerschnitt (Gehweg/Fahrbahn/Gehweg) angeschlossen.

Es ist geplant, die Baumaßnahme bis Oktober 2023 abzuschließen.

Die Stadt bittet für die entstehenden Verkehrsbehinderungen und Beeinträchtigungen um Verständnis.