Navigation und Service

Egerstraße

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Durchfahrt durch die Egerstraße, sowie die Zufahrt von der Egerstraße in die Marienbader Straße, seit Ende März 2022 für den Verkehr gesperrt.

Anwohner können die Egerstraße beschränkt befahren. Von welcher Seite aus dies jeweils möglich ist, wird vor Ort mitgeteilt.

Der Ausbau der Egerstraße ist nötig, da die Fahrbahn stark uneben, rissig und verdrückt ist. Eine geregelte Oberflächenentwässerung kann trotz einiger vorhandener Straßenabläufe nicht mehr gewährleistet werden.

Die Neugestaltung der Straße sieht auf der Westseite einen durchgängigen Gehweg mit einer Breite von mindestens 2 Metern vor. Auf der Ostseite soll der verbleibende öffentliche Platz für Pkw-Stellplätze bzw. als Grünstreifen genutzt werden. Des Weiteren ist eine Fahrbahnanhebung im Kreuzungsbereich Eger- / Marienbader Straße vorgesehen.

Ab der Einmündung zur Aussiger Straße wird auf einer Strecke von circa 85 Meter der Kanal von DN 250 auf DN 400 vergrößert. Für die übrige Kanalstrecke wird ein sogenanntes Schlauchlining-Verfahren angewendet. Im Zuge der Maßnahme werden ebenfalls die Kanalhausanschlüsse erneuert.

Die Arbeiten sollen bis Ende November 2022 abgeschlossen werden. Die Stadt bittet für die entstehenden Behinderungen um Verständnis.