Navigation und Service

Alexander Koller

Herr Alexander Koller war von 1986 bis heute beim DJK SV Keilberg als Jugendwart Ski Alpin bzw. als Übungsleiter tätig. 2011 hat er aber zusätzlich eine neue Profession gefunden. Beim Veloclub Ratisbona engagierte er sich vier Jahre als Touristikwart und 3. Präsident und seit 2015 ist er als Schatzmeister beim größten Radsportverein Regensburgs tätig.

Dass vor allem letzteres nicht einfach ist, lässt sich schon an der Größe der abzuwickelnden Veranstaltungen festmachen. Der Arber Radmarathon mit mehr als 6000 Teilnehmern ist eine der größten Radsportveranstaltungen Deutschlands. Da gibt es für einen Schatzmeister viel zu tun und sicher einige schlaflose Nächte zu überstehen. Ebenso wie bei der vereinseigenen Bundesligamannschaft braucht es viel finanzielles Geschick entsprechende Finanzmittel durch Sponsoren zu generieren oder passende Partner für Verpflegung oder Reisekosten zu organisieren. Der „Arber“ wie er allerorten genannt wird und die Vereinsmannschaft sind aber auch ein Aushängeschild für die Sportstadt Regensburg. Die Stadt Regensburg unterstützt den Verein deshalb gerne tatkräftig mit ihrer Sportförderung. 

Für seine Verdienste erhält Herr Alexander Koller die Ratisbona Ehrennadel in Silber.