Navigation und Service

Vergaben der Stadt Regensburg

18 A 002 - Lieferung eines Autotransporters

Status

Aktuelle Ausschreibung

Tätigkeit

18 A 002 - Lieferung eines Autotransporters

Art und Umfang der Leistung

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
Die Stadt Regensburg (auffordernde Stelle, Zuschlag erteilende Stelle) beabsichtigt folgenden
Auftrag zu vergeben:

18 A 002 - Lieferung eines Autotransporters

Ort der Leistungserbringung:

Stadt Regensburg, Gartenamt, Weinweg 8, 93049 Regensburg

Art und Umfang der Leistung:

Lieferung eines Autotransporters mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 7,49 t,
einem Fahrersitz und einer Doppelbeifahrersitzbank.
Mit dem Fahrzeug, das von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des städtischen Gartenamtes
genutzt wird, müssen sowohl einsatzbereite als auch nicht betriebsbereite Fahrzeuge und
Arbeitsmaschinen sowie sonstiges Material transportiert werden können. Es soll in serienmäßiger
Ausstattung und mit der in der Leistungsbeschreibung genannten zusätzlichen Ausstattung
entsprechend der zum Lieferzeitpunkt gültigen StVZO und unter Einhaltung aller
sonstigen relevanten europäischen und nationalen (deutschen) Gesetze, Vorschriften, Normen
und Richtlinien geliefert werden.

Zudem sind folgende Fahrzeuganforderungen zu erfüllen:

Motorart nach Kraftstoff: Dieselmotor
Motorleistung: mindestens 120 kW
Schadstoffklasse: EURO 6
Getriebe: mindestens 5 Gänge
zulässiges Gesamtgewicht (zGG): maximal 7.490 kg
verbleibende Nutzlast nach Abzug des
Gewichts des Fahrers, des vollen Tanks
und des gesamten Aufbaus: : mindestens 2.500 kg
lichte Länge der Ladefläche: zwischen 5.500 und 6.000 mm
lichte Breite der Ladefläche: mindestens 2.200 mm
Radstand: abgestimmt auf die Abmessung der Ladefläche

Folgende Unterlagen sind mit dem Angebot einzureichen:

Die bezüglich des Kraftstoffverbrauchs, des CO2-Ausstoßes, des NOx – Ausstoßes sowie
der partikelförmigen Abgasbestandteile geforderten und anzugebenden Werte müssen durch
die Vorlage schriftlicher Herstellerunterlagen bestätigt werden.

Ausführungsfristen:

Innerhalb der vom Auftragnehmer in der Leistungsbeschreibung genannten Zeitspanne, jedoch
spätestens 6 Monate nach Eingang des schriftlichen Auftrags.

Wertungskriterien:

Bewertungssumme (= Angebotssumme brutto plus Lebenszykluskosten) 100 %

Losweise Vergabe: nein

Nebenangebote sind nicht zugelassen.

Sicherheitsleistung: keine

Zahlungsbedingungen: § 17 VOL/B

Anforderung / Abholung und Abgabe der Vergabeunterlagen:

Abholung ab 08.01.2018; Mo. – Fr. 8.30 - 11.30 Uhr bei
Stadt Regensburg, Vergabeamt,
Treppenhaus E (Westflügel), 4. Stock
D.-Martin-Luther-Str. 3
93047 Regensburg
Tel. Nr. 0941/507-5629, Fax 0941/507-4629
E-Mail: vergabestelle@regensburg.de

Falls Bieterfragen, Auskünfte oder Einwände notwendig werden, sind diese unverzüglich bis
möglichst 7 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist beim Vergabeamt schriftlich per Fax oder EMail
zu stellen.

Einreichungstermin:

bis spätestens 30.01.2018 bis 23:59 Uhr,
Fristwahrender Briefkasten: D.-Martin-Luther-Str. 1, 93047 Regensburg

Kosten der Vergabeunterlagen: 10,00 €

Auf schriftliche Anforderung mit Verrechnungscheck oder auf Rechnung.
Bitte keine Vorabüberweisung. Eine Rückerstattung der Gebühr nach Anforderung der Ausschreibungsunterlagen
ist nicht möglich.

Hinweise:
Die Angebote können nur schriftlich eingereicht werden. Ihr Angebot gilt als nicht berücksichtigt,
wenn bis zum Ablauf der Bindefrist (= 28.02.2018) kein Auftrag erteilt worden ist.

Maßnahme

Stadt Regensburg, Gartenamt, Weinweg 8, 93049 Regensburg

Vertragsart

VOL

Vergabeart

Öffentliche Ausschreibung

Ort der Ausführung

Regensburg

Ausgabeform

nur Papierform

Abgabeform

Nur Papierform